Legendary Buff-Priest, NEW DECK

Autor:PojeBaoBao 1D+6
Aufrufe: 5.163
Stimmen:+6
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:19.02.2016 um 15:37 Uhr.
6 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

14x ZauberØ 2,43 ManaMaximal 6Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
16x DienerØ 3,75 ManaMaximal 9Mana
AngriffØ 2,50 AngriffSumme: 40 Angriff
LebenØ 5,75 LebenSumme: 92 Leben
30 Karten18 Priester-Karten60,00% klassenspezifische Karten
Kosten9.720
um alle Karten herzustellen.
Basis5
Basis-Karten
16,67% Basis-Karten
Gewöhnlich10
Karten
33,33% gewöhnliche Karten
Selten5
Karten
16,67% seltene Karten
Episch5
Karten
16,67% epische Karten
Legendär5
Karten
16,67% legendäre Karten
0
0 Karten
1
4 Karten
2
9 Karten
3
6 Karten
4
1 Karten
5
3 Karten
6
3 Karten
7
0 Karten
8
1 Karten
9
1 Karten
10
0 Karten
2 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

6 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

In der aktuellen Season, bin ich bisher bis Rang 3 mit diesem Deck gekommen. Abgesehen von der hohen Synergie-Dichte in diesem Deck, hat man den Vorteil, dass das ein frei erfundenes Deck ist und die Gegner somit permanent überrascht werden.

Zum Verlauf:

Dieses Deck Zielt massiv auf die vielen Mana-günstigen, aber sehr mächtigen Priest-Buff-Zauber ab. Die Monster besitzen in der Regel viel Lebenspunkte oder regieren zusätzlich auf Zauberkarten (Eydis Schattenbann, Fjola Lichtbann und dem Dschinn der Zephyre). Das Ziel ist es, permanente Kontrolle auf dem Board zu besitzen und dann mit Hilfe von „Göttlicher Wille“ & „Inneres Feuer“ zuzuschlagen. Wenn das nicht hilft, kann man mit Ragnaros und/oder Ysera den Sack zumachen. Im Grunde genommen, hat man hier an jeder Stelle in der Manakurve einen Diener, der mit Hilfe von Buffs gefährlich werden kann und in Kombination mit dem „Dschinn der Sephire“ auch besonders tötlich wird.

Nun zu den Karten im Detail:

Inneres Feuer:

Sehr wichtiger Buff, da er sehr günstig ist und im entscheidenden Moment, wenn ein Monster >10 Lebenspunkte hat, dieses Monster zu einem gefährlichen Finisher mustiert.

Machtwort Schild:

  • Steigert LP’s der Monster (wichtig für „Inneres Feuer„)
  • Sehr gut spielbar in Kombination mit Eydis und Fjola

Klerikerin von Nordhain:

  • Gutes AP/LP-Verhältnis
  • Wichtig um am Anfang einige Zusatzkarten zu generieren

Auferstehung:

  • Sehr nützliche Karte, um am Anfang des Spieles nicht die Board-Kontrolle zu verlieren.

Göttlicher Wille:

  • Sehr wichtig, um „Inneres Feuer“ tötlich zu machen
  • Sehr sinnvoll für Synergie mit Eydis, Fjola und dem Dschinn
  • Sehr gut, um Bolf Rammschild zu einem sehr unangenehmen Schutz für den eigenen Helden zu machen

Schattenwort: Schmerz:

  • Board-Kontrolle

Lichtbrunnen:

  • Sehr schwer zu kontern für den Gegner
  • Sehr gute Synergie mit der Klerikerin und dem Toderfürsten
  • Wegen der hohen LP’s sehr gefährlich bei „Inneres Feuer„-Kombo

Netzfürst der Nerub’ar:

  • Sehr gutes AP/LP-Verhältnis, für „Inneres Feuer“ Kombo
  • Generiert unfassbare Boardkontrolle am Anfang, da dieses Deck nur eine einzige Kampfschrei-Karte enthält.

Schattenwort: Tod:

  • Board-Kontrolle

Velens Auserwählter:

  • Sehr sinnvoll für Synergie mit Eydis, Fjola und dem Dschinn

Eydis Nachtbann:

  • Bereitet sehr ernsthafte Schwierigkeiten, für Gegner, die viele Diener bis 3 LP auf dem Board haben, da diese bei jedem Buff von Eydis entfernt werde. Man kann also Eydis (und gegebenenfalls den Dschinn) buffen und gleichzeitig das Board säubern.

Fjola Lichtbann:

  • Die Alternative zu Eydis. Wirkt leider verzögert, da im Gegensatz zu Eydis, der Effekt (Gotteschild) erst in der nächsten Runde offensiv genutzt werden kann.
  • Die Spielweise: -> Buff (somit Gotteschild) -> Angriff (Gotteschild weg) -> Buff (Gotteschild wieder aktiviert, um in der nächsten Runde geschützter zu sein)

Todesfürst:

  • Fantastische Karte für „Inneres Feuer„-Kombo, wegen der hohen LP bei 3 Mana
  • Unbedingt so oft heilen, wie es geht, da der Todesröcheln-Effekt mitunter Schwierigkeiten bereiten kann

Heilige Nova:

  • Traditioneller Board-Cleaner
  • Sinnvoll in Kombination mit der Klerikerin, um zusätzliche Karten zu erhalten

Dschinn der Zephyre:

  • Eine der unangenehmsten Karten in diesem Deck, da die vielen Buffs, die man bei seinen Dienern anwendet (vorrangig bei Eydis und Fjola) direkt auf den Dschinn übertragen werden

Gesichtsloser Manipulator:

  • Macht in diesem Deck besonders viel Sinn, da sämtliche Buffs mit übernommen werden und somit im Falle eines Stille-Effekts, beim ursprünglichen Diener, nicht umsonst waren

Lichtbombe:

  • Übermächtiger Board-Cleaner in diesem Deck, da nahezu alle Diener kaum AP, aber viele LP haben.
  • Leider nicht spielbar, nach „Inneres Feuer„-Kombo, da das Monster dann leider mitvernichtet wird..

Bolf Rammschild:

Ragnaros Feuerfürst:

  • Wenn alle Stricke reißen, dann kann Ragnaros als Finisher verwendet werden. Beliebig ersetzbar durch anderen mächtigen Finisher

Ysera:

  • Gleiche Argumentation wie bei Ragnaros, mit dem Vorteil, dass die „Inneres Feuer„-Kombo durch die 12 LP mit Ysera sehr effektiv werden kann.

 

Vorteile:

Das Deck macht Spaß, da man viele mächtige Diener auf dem Board bringt. Gegner kennen dieses nicht, werden also permanent überrascht.

Nachteile:

Leider anfällig für „Karten zurück auf die Hand“-Effekte und Stille-Effekte, was aber teilweise mit dem Netzfürsten erschwert werden kann.

 

 

 

 

 


6 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 4 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 26.05.2020 - Die besten Decks nach dem Balance-Update vom 18.05. [UPDATE]
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Dämonenjäger
54,0%
Druide
52,8%
Magier
51,5%
Paladin
50,8%
Schurke
49,2%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: