Kingsbane Oil Rogue

maiev-schattensang-artwork

Meine Waffe is' größer als deine!

Autor:maurriss 3.010 314 9D+196
Aufrufe: 4.152
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:10.12.2017 um 18:16 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Gib diesem Deck +1, wenn es dir gefällt!

15x ZauberØ 2,33 ManaMaximal 7Mana
1x WaffenØ 1,00 ManaMaximal 1Mana
14x DienerØ 2,64 ManaMaximal 5Mana
AngriffØ 3,00 AngriffSumme: 42 Angriff
LebenØ 2,50 LebenSumme: 35 Leben
30 Karten27
-Karten
90,00% klassenspezifische Karten
Kosten2.520
um alle Karten herzustellen.
Basis9
Basis-Karten
30,00% Basis-Karten
Gewöhnlich15
Karten
50,00% gewöhnliche Karten
Selten4
Karten
13,33% seltene Karten
Episch0
Karten
0,00% epische Karten
Legendär2
Karten
6,67% legendäre Karten
0
2 Karten
1
6 Karten
2
10 Karten
3
5 Karten
4
5 Karten
5
1 Karten
6
0 Karten
7
1 Karten
8
0 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

Gib diesem Deck +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Das könnte dich auch interessieren

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare zu "Kingsbane Oil Rogue"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Prep würde ich auch mindestens einmal spielen wenn ich sie hätte.
Tomb Pillager ist für den Tempopush deutlich besser als tentakelbart (bessere Stats plus Coin) und du musst damit nicht greedy auf dein Kingsbane spielen. In den ersten 4 zügen willst du halt massiv das feld kontrollieren und Tempo pushen. Der tentakelbart geht da nur auf wenn du Kingsbane oder Glitzergrabscherin in der starthand hast.
Egelgift würde ich nur 2x spielen wenn du von vornherein auf nen Grind aus bist. In dem Fall kannste auch Valeera spielen. Da du aber in erster linie auf Tempo spielst und die karte dich meist nur bei längeren control Match Ups über Wasser hält würde ich nur eine spielen.

Ich sehe einfach nicht gamz wieso Gruftplünderer > Tentakelbart, da der Tentakelbart die Deckstrategie unterstützt. Sprinten ohne prep ist halt schon massiv langsam, aber ok. Dolchfächer ohne prep und Thalnos halte ich für viel zu langsam. Wäre Egelgift nicht 2x Wert? Logisch bringt die 2te nichts, die Frage wie wichtig der heal ist… Valeera würde ich da gerne testen…

@Phalgast: Valeera ist zu langsam. In vielen Match Ups machst du schon vor turn 9 den Sack zu.
Leeroy oder edwin sollten beide viable sein, fehlen mir nur momentan 😅
Der tentakelbart ist ebenfalls verhältnismäßig langsam. Das deck lebt halt davon dass du den Weapon Buff auf Knopfdruck kriegst. Thalnos würde ich gerne noch reinhauen sobald ich die endlich mal ziehe.
Und Blade Flurry heilt mit Leeching Poison NICHT. Toast hatte das getestet und wenn das nicht mit dem letzten Patch geändert wurde kommt da keine Heilung. Waffenwurf klappt jedoch wenn ich mich nicht irre. Dolchfächer ist jedoch auch ohne Thalnos extrem gut gegen Aggro und dient teilweise ja auch als 3 mana draw.

Werde die liste in den nächsten tagen vllt etwas verfeinern da mir Nervenlaub ja 2 listen geschickt hat.

Was hälst du von Valeera die Bleiche? Da kannst du schnell durchs Deck cyceln und dann mit Valeera/Kingsbane quasi infinite gehen… zu langsam? Wieso nicht Tentakelbart? Müsste in dem Deck doch solide sein? Evtl. Für Gruftplünderer? Dolchfächer ist auch arg langsam, vor allen ohne Thanos noch einmal weniger value. Prep und Edwin fehlen da schon als 3drops…
Was sonst noch? Evtl Leeroy als als finisher oder doch Klingenwirbel, da es in diesem Deck gerne ein totaler boardclear sein kann. Falls Klingenwirbel mit Egelgift stackt total heal? Imo ein Test Wert…

@Nervenlaub: Danke erstmal. Freundesanfrage ist angenommen und geschrieben hab och dir auch schon 🙂

Also generell ist Klonkapsel keine gute karte. da dann doch lieber edwin als 3er slot. die 2 mana piraten würde ich nur in einem pirate rogue spielen, mit shipscannon. ich denke nicht das die sonderlich gut in ein midrange oil rogue passen

Ich habe dir mal eine Freundschaftsanfrage geschickt, da kann ich dir meine 2 Decklisten geben. habe 2 Versionen

@Nervenlaub: Edwin und Thalnos fehlen mir tatsächlich leider.. Welche karten würdest du generell ersetzen? Bei Bloodsail Corsair schwanke ich gerade etwas aber ansonsten bin ich mir unsicher was man rausnehmen könnte. Wie performt edwin? Das deck ist ja deutlich weniger auf Combos ausgelegt als andere Rogue Decks.

Hallo, ich spiele ebenfalls Kingsbane Oilrogue allerdings mit einigen anderen Karten. habe das Deck von 4 auf 2 gespielt momentan 3. meine Version ist deutlich mehr anti aggro. mit Dolchfächer, thalanos..Azur Drache. und Edwin. ich habe nicht das gefühl, dass das matchups gegen controlldecks wesentlich schlechter macht und matchups gegen aggro verbessert
.

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 2 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks