[Karazhan] Freeze Mage

Autor:DarksunHashtag2229 11 6D+15
Aufrufe: 14.113
Stimmen:+10
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:04.09.2016 um 13:38 Uhr.
Aktualisiert:10.10.2016 um 15:10 Uhr.
10 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

20x ZauberØ 3,85 ManaMaximal 10Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
10x DienerØ 4,40 ManaMaximal 9Mana
AngriffØ 3,10 AngriffSumme: 31 Angriff
LebenØ 4,90 LebenSumme: 49 Leben
30 Karten21 Magier-Karten70,00% klassenspezifische Karten
Kosten7.360
um alle Karten herzustellen.
Basis9
Basis-Karten
30,00% Basis-Karten
Gewöhnlich10
Karten
33,33% gewöhnliche Karten
Selten2
Karten
6,67% seltene Karten
Episch5
Karten
16,67% epische Karten
Legendär4
Karten
13,33% legendäre Karten
0
0 Karten
1
2 Karten
2
6 Karten
3
11 Karten
4
2 Karten
5
0 Karten
6
3 Karten
7
3 Karten
8
1 Karten
9
1 Karten
10
1 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

10 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Grundidee des Freeze Mage:

Bevor ich auf besondere Kombos in diesem Deck eingehe erkläre ich noch Mal die Grundfunktionen für die, die zum Beispiel neu bei Hearthstone sind oder wenig Erfahrung mit diesem Deck haben. (Erfahrene können diesen Teil überspringen.)

Anfangs probiert man möglichst viele Kartdraws auf die Hand zu bekommen. Wie zum Beispiel Beutehamsterer, (Ingenieurslehrling), Arkane Intelligenz und Akolyth des Schmerzes.

Und wenn du denkst, dass der Gegner ein sehr aggressives Deck spielt lohnt es sich auch einen Untergangsverkünder bzw. Frostnova auf der Hand zu behalten. Aggro-Decks sind beispielsweise AggroPaladin, AggroSchamane und ZoolockHexenmeister.

Im Early-Game und Mid-Game versuchst du dann viele Katen zu ziehen und diese dann mit Imperator Thaurissan zu vergünstigen. (Keine Sorge, es ist normal, dass dieser meist nur eine Runde überlebt)

Dabei musst du aber auch die feindlichen Diener zerstören. Dies gelingt zum Beispiel mit der Untergangsverkünder/Frostnova -Kombo, dem Blizzard und später dem Flammenstoß.

Im Late-Game spielst du dann idealerweise Alexstraza und tötest den Feind dann mit deinen Schadenszaubern wie Feuerball, Pyroschlag, evtl. Portal: Feuerlande und der Frostblitz/Eislanze -Kombo.

Dabei kannst du dann auch deine Geheimnisse ausspielen um dich selbst am Leben zu halten, da du das Board ab diesem Zeitpunkt etwas vernachlässigen wirst.

Medivh der Wächter -Kombo

Medivh hat selbst einen sehr guten Body mit 7/7, doch das ist eigentlich nicht der Hauptgrund weshalb ich ihn mitgenommen habe. Viel mächtiger ist Atiesh der angelegt wird, da du zum Beispiel danach einen Flammenstoß7, Blizzard6 oder idealerweise einen Pyroschlag10 benutzen kannst. Und wer möchte nicht gerne einen Gratis-Diener aufs Board bekommen, wenn man nebenbei noch einen mächtigen Zauber wirkt? 😛

Erzmagier Antonidas -Kombo

Auch Antonidas hat einen guten Body mit 5/7 und wenn man beim ausspielen gleich noch beispielsweise einen Frostblitz und zweimal Eislanze hinterher schießt hat man direkt  3 Feuerbälle auf der Hand. Diese kann man dann entweder zum Board clearen benutzen oder geht gleich Face. Und man bekommt ja auch immer einen Feuerball zurück auf die Hand wenn man einen Feuerball benutzt. 😉

Und klar: ich weiß, dass es Freeze Mage schon lange gibt. Ich wollte nur meine aktuelle Version zeigen und dazu einen schönen Guide machen, damit jeder diese Deckart spielen kann. Denn in letzter Zeit spielen nur noch wenige den Freeze Mage sondern eher Tempo Mage.

Doch ich finde, dass der Freeze Mage viele schöne neue Karten durch Karazhan bekommen hat und auf jeden Fall gleich auf mit dem Tempo Mage ist. Wenn nicht sogar ein kleines bisschen besser 😉

Würde mich über Kommentare und Daumen hoch freuen.

 


10 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Kommentare zu "[Karazhan] Freeze Mage"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Naja Alexstrasza ist ja quasi der Grund warum der OTK (streng genommen 2-Turn-Kill) überhaupt erst möglich ist. Ich hatte zwar auch schon Games in denen Ich Alex einfach nicht gezogen habe, aber dafür hat meine Variante relativ viel Burst.
Alternativ geht auch Malygos-Freeze aber da ist die Kombo schwerer zu ziehen (dafür ist das aber auch ein echter OTK).

Ja, ich hatte die Idee mit Alexstraza auch, habe ihn allerdings nicht, weshalb ich ihn nicht eingebaut habe. Doch ich finde die Idee mit ihm statt Barnes wirklich gut, da Barnes manchmal auch nur einen Untergangsverkünder herbeiruft, was eher negativ ist.

Danke für deinen Kommentar @d3rTod
Werde den Guide gleich nochmal endern^^

Sehr interessante Freeze Liste.
Ich spiele in letzter Zeit sogar wieder vermehrt Freeze, allerdings eine sehr klassische Liste (Ich spiele z.B. Alexstrasza).
Die Idee mit Medivh finde Ich sehr interessant und werde Ich denke Ich auch mal versuchen, aber Barnes ist denke Ich nicht wirklich passend.

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 4 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

* Amazon-Partnerlink

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 25.11.2020 – Erste Dunkelmond-Wahnsinn-Ausgabe!

Die neue Hearthstone-Erweiterung erscheint am 17.11.2020. Mehr erfahren:

Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Krieger
54,6%
Hexenmeister
53,1%
Dämonenjäger
52,8%
Magier
50,2%
Paladin
49,4%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: