Hexenmeister-Murloc Rushdeck (Master 3)

Autor:Murloc 1D+1
Aufrufe: 10.192
Stimmen:+1
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:15.11.2013 um 17:35 Uhr.
Aktualisiert:17.11.2013 um 14:50 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Ein Mitglied gibt diesem Deck +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

6x ZauberØ 1,83 ManaMaximal 3Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
24x DienerØ 1,96 ManaMaximal 4Mana
AngriffØ 1,83 AngriffSumme: 44 Angriff
LebenØ 2,04 LebenSumme: 49 Leben
30 Karten11 Hexenmeister-Karten36,67% klassenspezifische Karten
Kosten4.840
um alle Karten herzustellen.
Basis14
Basis-Karten
46,67% Basis-Karten
Gewöhnlich6
Karten
20,00% gewöhnliche Karten
Selten6
Karten
20,00% seltene Karten
Episch2
Karten
6,67% epische Karten
Legendär2
Karten
6,67% legendäre Karten
0
0 Karten
1
14 Karten
2
5 Karten
3
10 Karten
4
1 Karten
5
0 Karten
6
0 Karten
7
0 Karten
8
0 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

Ein Mitglied gibt diesem Deck +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Mit diesem Deck habt ihr die Möglichkeit zu jedem Zeitpunkt im Spiel das Board zu kontrollieren und mit euren Massen an meist gebufften Murlocs und hilfreichen Zaubern lästige Spott-Diener des Gegners aus dem Weg zu schaffen.

Als Beispiel für eine starke Kombination zu Beginn des Spiels kann man diese Hand nehmen:        2x Grimmschuppenorakel 1x Leerwandler 1x Murlocgezeitenrufer

Beispiel :Für den Fall, dass ihr mit dieser Starthand als 2. am Zug seid könnt ihr bereits nach eurem 2.Zug 4 Diener mit folgenden Stats auf dem Board haben: 5/2 Murlocgezeitenrufer 1/3 Leerwandler 2x  2/1 Grimmschuppenorakel

In diesem Szenario lässt sich der Leerwandler beliebig durch einen Blutwichtel ersetzen der euren 3 Murlocs jeweils 1 zusätzliches Leben verleiht.

Vergleich: Im Vergleich zu anderen Murlocdecks,  bei denen vollständig auf Zauber verzichtet wird ist der Vorteil an diesem Deck das größere Potential das Board vollständig zu kontrollieren ohne das ihr zu viele, beziehungsweise überhaupt Diener verliert. Ein weiterer Vorteil an diesem Deck ist, dass es euch einen schnelleren Sieg ermöglicht als zum Beispiel ein reines Diener-Murlocdeck was bei Murlocdecks speziell wichtig ist um Boardclears durch den Gegner zu vermeiden, die meist im späteren Spielverlauf erst verfügbar werden (z.B.Flammenstoß)

Beispiel: Nach eurem 2. Zug habt ihr die Diener wie im 1. Beispiel auf dem Board.(siehe oben)
Nun spiel euer Gegner einen Eisenpelzgrizzly(3/3 Spott) um eurem Rush ein Ende zu setzen bzw. um ihn zu unterbrechen. Keiner eurer Diener außer der mühsam hochgebuffte Murlocgezeitenrufer(5/2) verfügt in dieser Situation über genug Angriff um den Spott zu beseitigen, ohne das ein weiterer Diener sein Leben lassen muss. In diesem Fall ist Schattenblitz die perfekte Karte um eure missliche Lage aufzulösen und dem gegnerischen Helden in diesem Zug den vollen Schaden eurer Diener zuzufügen ohne zuvor Schaden an seinen Spott-Diener zu verlieren.

Rechnung: Ihr verfügt über 5+1+2+2 Dmg auf dem Board.
Ihr müsstet minimal 3 Dmg aufwenden um den Grizzly zu beseitigen.
Logischerweise würde dies in diesem Fall euren Leerwandler und einen eurer Grimmschuppenorakel das Leben Kosten.
Allein der Tod dieser beiden Diener würde den Schadem am gegnerischen Helden, den ihr diese Runde verursacht um 3 reduzieren, ganz zu schweigen von dem geringer werdenden Snowballeffekt, da euch dieser Schaden von mindestens 3 in der nächsten Runde auch fehlt. Darüber hinaus geht durch den Verlust der passiven von Grimmschuppenorakel auch noch 2 Dmg in Form von Buffs auf euren anderen beiden Murlocs verloren.
Macht also insgesamt einen Unterschied von 10 zu 5 Dmg aus, den ihr in diesem (3!) Zug am gegnerischen Helden verursacht.

Das selbe gilt für die beiden Zauber Überwältigende Macht und Dämonenfeuer, die in dieser Situation ebenfalls den vollen Schaden eurer Murlocs auf den gegnerischen Helden ermöglicht hätten.

Stärken: Die ganze Stärke dieses Decks liegt in dem gegenseitigen Buffpotential das vor allem von den Tiefenlichtsehern(Kampfschrei +3HP) und den Murlocanführern(Permanent +2/+1) ausgeht und von ebenfalls starken Buffs durch die Blutwichtel(Permanent +1HP), den Schlachtzugsleiter(Permanent +1Dmg) und die Grimmschuppenorakel(Permanent +1Dmg) unterstützt wird.

Boardclears/Flächenzauber: Auch bei Boardclears durch Zauber wie zum Beispiel Weihe, Heilige Nova und Flammenstoß erlaubt euch dieses Deck durch die Heldenfähigkeit des Hexers und den Kampfschrei der beiden Tiefenlichtorakel(beide Spieler ziehen 2 Karten) in Kombination mit den insgesamt geringen Manakosten all eurer Diener und Zauber schnell wieder die Boardcontrol zu übernehmen da der Gegner für seine Flächenzauber meist sein ganzes Mana für diesen Zug verbraucht und somit keine Diener mehr ausspielen kann.

 

Vielen Dank fürs Lesen 🙂

P.S: Bitte nicht allzu kritisch sein, ist mein erster Guide. 😛
Konstruktive Kritik höre ich jedoch sehr gerne 🙂


Ein Mitglied gibt diesem Deck +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare zu "Hexenmeister-Murloc Rushdeck (Master 3)"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Gutes Deck, es macht viel Spaß damit zu spielen 🙂

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 7 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 07.07.2020 – Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format [Update]
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Magier
54,8%
Druide
53,8%
Paladin
51,6%
Schurke
50,7%
Krieger
49,6%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: