*****Quest-Mage-Wild*****

Ritter des Frostthrons - Artwork Sindragosa

Steh auf, damit ich dich wieder niederschlagen kann!

Autor:Pyroka 53 28D+808 T3
Aufrufe: 143.595
Stimmen:+45
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:27.08.2015 um 23:53 Uhr.
Aktualisiert:22.08.2019 um 12:34 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

45 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Elementarbeschwörung x2
Froststrahl x2
Öffnet das Portal x1
Spiegelbild x2
Zaubertrick x2
Forschungsprojekt x2
Glyphe der Urzeit x2
Mythische Mysterien x2
Manazyklon x2
Zauberlehrling x2
Arkane Intelligenz x2
Eisblock x1
Flammenfalle x2
Flammenschürer x2
Sternenschauerin Luna x1
Erzmagier Vargoth x1
Arkanriese x2
20x ZauberØ 1,70 ManaMaximal 3Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
10x DienerØ 4,50 ManaMaximal 12Mana
AngriffØ 3,40 AngriffSumme: 34 Angriff
LebenØ 4,20 LebenSumme: 42 Leben
30 Karten27 Magier-Karten90,00% klassenspezifische Karten
Kosten8.280
um alle Karten herzustellen.
Basis4
Basis-Karten
13,33% Basis-Karten
Gewöhnlich12
Karten
40,00% gewöhnliche Karten
Selten4
Karten
13,33% seltene Karten
Episch7
Karten
23,33% epische Karten
Legendär3
Karten
10,00% legendäre Karten
0
0 Karten
1
7 Karten
2
10 Karten
3
8 Karten
4
1 Karten
5
0 Karten
6
0 Karten
7
0 Karten
8
0 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten
2 Karten
12
2 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

45 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Hallo Magier

Es ist ein Drachen deck, mit dem man versucht das Brett für sich zu haben.
Es sind starke Combos drin.

Starthand:  Versucht generell nur günstige Karten zu Beginn auf der Hand zu haben.Meine Lieblingskarte zu Beginn ist der Glyphe der Urzeit. Aber auch Arkanologien oder Nethergrollhistorikerin sind zu Beginn ihr Gewicht in Gold wert .
Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert 😆
Das Endspiel ist aufgrund vieler starken Karten dann der Zeitpunkt, an dem ihr Euren Gegner überrennen werdet. Spielt Alexstrasza 9 weise (entweder auf Euren Gegner, oder wenn es mal knapp wird auf euch selbst) und der Rest erklärt sich von selbst.

Ich makiere jedes deck jetzt mit Sternen z.B.
*Deckname*          = 1 Stern
**Deckname**        = 2 Sterne
***Deckname***      = 3 Sterne

Also:
Decks mit einem * sind Rang 18 – 10
Decks mit zwei ** sind Rang 5 – 10
Decks mit drei *** sind Rang 5 – Legende
Viel Spaß beim Ausprobieren (ID: Pyroka#2164)


45 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare zu "*****Quest-Mage-Wild*****"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Ich fürchte 15 Karten mit 6Mana+ ist ein wenig ambitioniert, besonders jetzt wo Frostlich Jaina weg fällt. Und die Taschengalaxie mit lediglich Thalnos als maindeck carddraw ist sehr riskant. Wenn du danach 2 Zauber ziehst ist das tempo kaum wieder aufzuholen. Und Malygos wird relativ oft erstmal keinen boardimpact haben, da billige Maindeckzauber und die frühere Kombo mit der Glyphe der Urzeit fehlen. Falls die olle Hyäne weiterhin beliebt bleibt, hast du vor blizzard kaum etwas das sie aufhält, ok der twinspell, aber optimal ist der dafür auch nicht gerade. Ich könnte mir vorstellen, das Spiegelbild besser helfen könnte ins lategame zu kommen als der 4 mana tokenspell. Malacras ist unverbilligt nahezu nutzlos da dir eh nie die Karten ausgehen werden. Und es sogar schwer wird mit ihm unter 10 Handkarten zu bleiben. Ich spiele ihn zwar auch in meinem wilden Dragonmage, aber da habe ich auch 14 2-drops und den Imperator drin. Und selbst da muss ich mit der Handfülle manchmal aufpassen wenn ich mit der Münze gestarter bin. Ich fürchte das die Astromantin der Hauptgrund ist, dass deine Liste so Langsam ausfällt. Ich würde eher nach Karten suchen die schon im midgame vom Erzmagier verdoppelt werden können. Derzeit macht er vor zug 8 fast gar nix. Und ihn im Zug 4 als 2/6 Pseudotaunt zu spielen ist doch ein bisschen Verschwendung.
Falls du einfach nur die irresten Kadgarkombis spielen möchtest ist die Liste natürlich völlig ok. Nur weiterhin rang 10-5 damit zu erreichen dürfte schwierig werden.

Ich Bestelle das neue Set vor, und dann spare ich mein Gold wenn die neue Erweiterung kommt hat man locker 10.000 Gold.
Und dann alles in die neuen Sets stecken.
Ich Kauf normal nur Packungen Anfang einer Erweiterung. Danach eher Arena da macht man in der Regel eh an Gold plus und bekommmt ein pack.

Bezüglich den 300€
Ich habe in das Spiel ca 100€ investiert und habe mal eine Frage an dich:
Wofür lohnt es sich am meisten Geld auszugeben, ich besitze alle Standartkarten bis auf einige Legendäre. Bisher habe ich mir weiterhin Standartkarten gekauft und mir mit dem Staub die notwendigen Karten der anderen Sets gekauft. Wie gehst du da vor? Kaufst du dir Packs der neuesten Erweiterung oder Standartsets?
LG

Wirklich schönes Deck aber mich würde es interessieren, was du von Deathwing, the dragonlord in dem deck hälst, weil viele battlecries verliert man dadurch ja nicht.
danke im voraus

@Pyroka : schönes deck aber sage mal…wie viel € hast du in HS investiert ?^^

Reno Jackson würde ich durch einen Eisblock ersetzen. Die vielen Karten, die doppelt sind, blockieren seinen Effekt sehr leicht.

Sehr schönes Deck

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 9 Monaten nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 26.05.2020 - Die besten Decks nach dem Balance-Update vom 18.05. [UPDATE]
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Dämonenjäger
54,5%
Druide
52,2%
Magier
51,6%
Paladin
50,8%
Schurke
50,0%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: