Gesichtsgrätschenjäger – Legende in nur 3 Tagen

Autor:letzterpaladin 91 1D+6 T5
Aufrufe: 13.699
Stimmen:+6
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:15.01.2015 um 22:10 Uhr.
Aktualisiert:27.01.2015 um 21:12 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

6 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

8x ZauberØ 2,75 ManaMaximal 3Mana
2x WaffenØ 3,00 ManaMaximal 3Mana
20x DienerØ 2,15 ManaMaximal 5Mana
AngriffØ 2,15 AngriffSumme: 43 Angriff
LebenØ 1,80 LebenSumme: 36 Leben
30 Karten10 Jäger-Karten33,33% klassenspezifische Karten
Kosten2.640
um alle Karten herzustellen.
Basis6
Basis-Karten
20,00% Basis-Karten
Gewöhnlich17
Karten
56,67% gewöhnliche Karten
Selten6
Karten
20,00% seltene Karten
Episch0
Karten
0,00% epische Karten
Legendär1
Karten
3,33% legendäre Karten
0
0 Karten
1
6 Karten
2
9 Karten
3
14 Karten
4
0 Karten
5
1 Karten
6
0 Karten
7
0 Karten
8
0 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

6 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Hey Leute, erstmal ein paar grundlegende Informationen über mich und die Entdeckung dieses Decks. Ich spiele seit der Erscheinung Hearthstone, dieses grandiose Spiel. Ich bin selber noch nie vorher Legende gewesen war aber immer mehr der Arena Spieler und habe eher selten Rangliste gespielt. Jedoch bin ich trotzdem jede Saison bis mindestens rang 5 oder sogar höher bis hin zum Dritten gekommen. Aber zum neuem Jahr habe ich mir dann vorgenommen alles dran zusetzten einmal Legende zu werden. Doch bis zum 12.01 habe ich doch lieber noch Arena gespielt bis ich einen Spieler besiegte der einen Legende-Kartenrücken besaß. Dieser addete mich nach dem spiel um mich eigentlich zu beleidigen aber da ich die Freundschaftsanfrage erst eine halbe stunde später entdeckte hatte er schon längst vergessen warum er sauer war. Wir kamen ins Gespräch und daraufhin teilte er mir mit wie er Legende gekommen ist, nämlich mit einem Jägerdeck das er selber gebaut hat. Ich bat ihn sofort um die Deckliste und versuchte das Deck im Ranglistenmodus. Da ich nahezu jedes spiel gewann spielte ich es einfach immer weiter und war dann nach 3 Tagen schon Legende. Ich selber schätzte meine Siegesrate in den drei Tagen auf ungefähr 75-80% kann das aber nicht genau sagen.

Der Spieler der das Deck entworfen hat heißt übrigens solt1bebe

Zu dem Deck muss noch dazu gesagt werden das es natürlich sehr viele ähnliche gibt und der oben genannte Spieler bestimmt nicht ganz alleine auf die Idee gekommen ist, aber er hat dennoch seinen eigenen Touch hineingebracht. In Hearthstone kann man nur 30 Karten  in sein Deck packen also ist es kein Wunder das man sehr ähnliche Decks mehrmals oder sogar die gleichen von unterschiedlichen „Erfindern“ findet.

Jetzt zu der Spielweise an sich.

Matchups: Ihr hofft so gut wie keine Krieger oder Priester zu treffen den gegen die braucht man echt enormes Glück um zu gewinnen aber es ist dennoch möglich. Am liebsten spielt ihr gegen andere Jäger da unserer ein sehr schneller ist und der schnellere meistens gewinnt. Auch den Zoo sollte man ohne Probleme besiegen und beim Rest ist das Matchup auch ganz in Ordnung. Nur noch mit dem Mechmage hatte ich manchmal zu kämpfen aber im Grunde kann man gegen jede Klasse gewinnen.

Besonderheiten bei diesem Deck: Dieses Jäger Deck ist sehr schnell. Ihr versucht in so kürzester Zeit wie möglich euren Gegner zu töten und solltet nur in den seltensten fällen traden. Zum Beispiel wen der gegnerische Jäger einen Totengräber auf dem Spielfeld hat. Außerdem ist wie ihr eventuell bemerkt habt die Sprengfalle die einzige Falle im Deck. Das hat den Vorteil das man sich so zu 100% sicher sein kann was aus eurem Irren Wissenschaftler rauskommt. Auch macht die Sprengfalle dem Gegner noch Schaden ins Gesicht und das ist immer gerne gesehen. Und ihr habt natürlich mehr platz für andere Karten im Deck. Die Eule solltet ihr euch so gut wie immer für einen Spott aufheben da das euer größter Feind ist. Und noch als kleinen Tipp wenn ihr den Lepragnom und den Aufziehgnom auf der Starthand habt dann spielt den Aufziehgnom zuerst da die 2 Schaden von dem Lepragnom in der ersten runde noch nicht wirklich wichtig sind aber das Ersatzteil kann einem schon weiterhelfen.

 

Muligan: Ihr solltet immer euren Totengräber behalten sowie alle 1er Drops. (außer den Ruchlosen Unteroffizier) und von den 2er Drops solltet ihr immer den Messerjongleur und den Irren Wissenschaftler behalten. Ihr behaltet nie eine Sprengfalle auf der Starthand da ihr genau 2 Wissenschaftler habt und 2 Fallen. Außerdem habt ihr keinen Carddraw im Deck und da ist jede Karte wichtig die ihr zieht und wenn die Fallen durch den Wissenschaftler ins Spiel gebracht werden zieht ihr sie so gesehen Karten.

Womit kann ich Leeroy Jenkins ersetzten?

Wenn ihr keinen Leeroy habt dann ersetzt ihm mit einem Fährtenlesen. Auf dem ersten Blick fragt man sich eventuell warum man das tun soll da die Karten ja einen ganz anderen zweck erfüllen, aber das ist schnell erklärt. Ihr spielt in 99,9% der fällen Leeroy nur am Ende um den Gegner zu töten da es vorher nicht viel Sinn gibt ihn zu spielen. Also kurz Leeroy=Finisher. Dann schauen wir uns mal Fährenlesen an und überlegen uns wie es kurz vor Ende eines Spiels aussieht. Der Gegner hat noch ein paar Leben und ihr braucht echt nicht viel schaden um ihn zu töten also spielt ihr Fährtenlesen um einen Finisher zu finden. Also kurz Fährtenlesen=Finisher finden=Finisher. Natürlich ist Leeroy die bessere Option aber es ist eine Ausweichmöglichkeit.

Zu guter letzt seit nicht frustriert wenn es nicht so schnell bei mir klappt oder ihr anfangs viel verliert man muss sich in jedes Deck einarbeiten auch wenn es ein Facehunter ist.

 

Ich Danke euch fürs durchlesen meines Guides, da es mein erster ist würde ich mich besonders über Kritik freuen. Wenn ihr irgendwann mal wollt das euch einer beim spielen über die schulter schaut und euch Tipps gibt addet mich. (Paladin#2215) Fals ich viele Rechtschreibefehler habe tut es mir sehr leid ich habe mehrmals den Artikel gelesen, aber da ich eine Rechtschreibschwäche habe kann es gut sein das mir einige nicht ins Auge gefallen sind. Ich würde mich sehr Freuen wenn ihr meinen Guide liked wenn er auch gefallen hat und wer weiß eventuell treffen wir und irgendwann mal in der Arena oder in der Ladder damit einen schönen Tag noch.

L.G. letzterPaladin

 

EDIT: Hier noch 2 Spiele von mir mit dem Deck.


6 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 6 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

* Amazon-Partnerlink

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 25.11.2020 – Erste Dunkelmond-Wahnsinn-Ausgabe!

Die neue Hearthstone-Erweiterung erscheint am 17.11.2020. Mehr erfahren:

Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Krieger
55,0%
Dämonenjäger
53,1%
Hexenmeister
51,5%
Magier
50,7%
Paladin
50,5%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: