Galakrond Malygos Schurke

Autor:Nalandor 104 4D+146 +4
Aufrufe: 2.700
Stimmen:+37
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:25.02.2020 um 09:26 Uhr.
Aktualisiert:25.02.2020 um 09:38 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

37 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

12x ZauberØ 1,50 ManaMaximal 3Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
17x DienerØ 4,41 ManaMaximal 9Mana
AngriffØ 2,94 AngriffSumme: 50 Angriff
LebenØ 3,94 LebenSumme: 67 Leben
30 Karten21 Schurke-Karten70,00% klassenspezifische Karten
Kosten15.480
um alle Karten herzustellen.
Basis6
Basis-Karten
20,00% Basis-Karten
Gewöhnlich12
Karten
40,00% gewöhnliche Karten
Selten2
Karten
6,67% seltene Karten
Episch1
Karten
3,33% epische Karten
Legendär9
Karten
30,00% legendäre Karten
0
2 Karten
1
6 Karten
2
5 Karten
3
5 Karten
4
3 Karten
5
3 Karten
6
3 Karten
7
1 Karten
8
1 Karten
9
1 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

37 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Galakrond „setzirgendwasein“ Schurke

Der Galakrond Schurke ist auf jeden Fall eins der spannendsten decks was Card-draw angeht.  Das Galakrond Package umfasst 10 Karten, wenn ich also noch die Karte hinzu nehme die mir Vorteile gibt falls Galakrond 2x ermächtigt wurde, sind´s 11 oder 12.  Bleiben noch 18-20 Karten um einem Galakrond-Schurken ein Thema zu geben.  In den meisten Fällen ist wohl Meisterdieb Togwaggle ein Thema….bleiben noch 17-19 Karten…..

Als Thief Rogue mit Tess Graumähne und den ganzen Karten der anderen — geil, irgendwie fun deck, aber auch recht erfolgreich bei trotzdem viel Spaß dabei. Irgendwie auch mein Liebling, zumal ich auf den letzten tagen Tess noch einmal die Ehre erweisen mag…       Dieser Moment wo Zul´jin auf der Hand erscheint, alle Spells wiederholt…  Tess wiederholt alle Rogue Karten und wird mit Togwaggle´s Plan      x-mal ins deck gemischt und dem Priester am anderen Ende der Leitung das Spiel zu lange dauert… göttlich… Hehe

Als Shuffle Rogue mit Waxadred und dem Schatten des Todes, mit Blinder Passagier und auch Laboranwärter, aber vor allem mit Robohopser … evtl. ebenfalls aus nostalgischen Gründen, da dieser auch rausrotiert. Hab das sogar mit Tak Schnauzhaar gespielt und hatte Spaß für 10

Aber ich wollte ja was zum Malygos Rogue schreiben…

Galakrond, der Alptraum möchte natürlich 4 Karten für 0 ziehen und die Waffe wollen wir natürlich auch, aber es ist auch kein Weltuntergang nur 2 Karten für 0 zu ziehen je nach matchup muss es auch mal schneller gehen….

Preiset Galakrond halte ich eigentlich nie im Mulligan, da die Karte ein befreundetes minion auf dem board benötigt. Ein feindliches minion zu buffen und auf den 2-Schaden minion zu hoffen klappt nich sooo oft…

Besiegeltes Schicksal , hier passe ich immer auf mit einem angelegten Dolch auf Turn 2 NICHT den gegnerischen Held zu schlagen, um auf Turn 3 die 3 Schaden Face gehen zu können, falls das board es erlaubt. Bei Hexenmeister meist nicht möglich und Krieger legen auch zu oft ne Waffe an, als das Besiegeltes Schicksal im Face funktionieren könnte.

Ergebener Fanatiker und Galakronds Schild auf 4 und 5 sind Sahne in diesem Deck und ich spiel das auch meist ungeachtet was auf dem board sonst so steht. Natürlich ist das der Deck-Plan um Galakrond so schnell wie irgend geht 4x zu ermächtigen. Abweichungen zu diesem Deck-Plan sind eben Gameplay Entscheidungen die in der jeweiligen Spielsituation getroffen werden und kommen natürlich auch auf die Karten in der Hand an.

Kronx Drachenhuf ist eine so vielseitige Karte, klar sie zieht Galakrond, der Alptraum, aber entfaltet natürlich ihre wahre Macht nachdem Galakrond ausgespielt wurde.  Ist sonst nichts spannendes zu spielen auf 6 spielt man sie als Tempo Play, wird sie mit Jepetto Spaßbrumm gezogen ist sie eine Perle.  So oder so ist sie in diesem Kombo-deck auch eine Schlüsselkarte als Finsher.

Die Ü.B.E.L.-Täter generieren natürlich Lakaien, welche uns im Spiel so viele Dinge ermöglichen. Billige Karten, ein token auf dem board und eben ne Menge Werkzeug um unseren Gegner entweder zu beschäftigen oder sogar Tempo zu spielen.

Schattenschleicherin besorgt uns 3 coins … ja,…ehm… VORSICHT… 3 Karten mehr auf der Hand sind in diesem Deck oft auch blöd, da wir durch Galakrond oder Togwaggle schnell auch mal überziehen können. Diese Königsmoves des Card-draw sind oft auch schnell verfügbar und dann stören die 3 Münzen fast auf der Hand.       Schattenschleicherin als Tempo-Play wenn sonst nix da ist auf 4 geht auch schon mal…      Kommt allerdings auch oft mal vor, das Malygos eben herkömmlich gezogen wird. Dann werden die Münzen wieder wichtig in unserem Spiel…   Auch als Edwin van Cleff  Buff-Werkzeug dienen diese Münzen natürlich wunderbar.

Edwin van Cleff – Billige Lakaien, Münzen, viele Karten für 0 Mana…. eigentlich neben Meisterdieb Togwaggle ein MUSS im Galakrond „setzirgendwasein“ Rogue.

Meucheln und Kopfnuss muss man glaub ich nicht erklären. 2x Kopfnuss macht im Moment Spaß wegen der gestapelten Mechs vom Pala. Auch wenn oft Kampfschrei-Minions auf dem board stehen ist die Kopfnuss 2x im deck. Es kommt die Zeit wo man froh ist sie zu haben.  Meucheln könnte evtl. auch nur 1x rein ? Für mich klappt die curve im deck allerdings sehr gut, auch wenn ich Besiegeltes Schicksal dem Meucheln oft vorziehe.

Finsterer Stoß ist natürlich reserviert und für Malygos vorbehalten.  Ausweiden im Grunde ja auch. Aber hey….   Wir spielen Rogue und vor allem hearthstone….  da passieren eben auch Dinge auf die man reagieren MUSS. Hier sind das natürlich auch wichtige Werkzeuge um die Oberhand zu behalten, oder einfach zu überleben…

Die Pharaonenmietze ist ne klasse Karte um früh auf´s board zu kommen und mit 2 Leben auch evtl. 1-2 Runden überlebt. Generiert meist ne ganz brauchbare Karte und ist eben auch einfach ne spielbare Karte. Als Aktivator für den Ü.B.E.L.-Täter oder einfach so. Jedem Rogue sein Kuscheltier…

Für Flik Luftdolch hätte ich hier und da auch gern mal nen guten alten Schattenschritt drin. Eine der besten Karten der aktuellen Erweiterung, wie ich finde. Flik ist irgendwie immer gefährlich…😉

Jepetto Spaßbrumm hatte ich vorher noch nie ausprobiert und ich dachte gib ihm ne Chance…   Er hat in diesem deck so viele Ziele.  Neben Malygos, Togwaggle, Kronx oder Galakrond sind alle anderen Karten KEIN Missplay mit ihm. Einzig für Galakronds Schild isses schonmal Schade, aber immer noch ein Spotter der eine Aktion vom Gegner erfordert.

Blutmagier Thalnos …. sieht einfach geil aus, oder? 😜   Ja, OK…  2 Mana +1 Zauberkraft und Card draw…… Meucheln mit 3 Schaden, Besiegeltes Schicksal mit 4 Schaden. Je nachdem Malygos für 0 und schon ist Thalnos innerhalb dieser Kombo natürlich auch noch mal des eine kleine bißchen was noch fehlt….       Dolchfächer ist mir übrigens in der aktuellen meta zu teuer, zu langsam, keine Ahnung….. gegen Token druid oder was auch immer wo ein Dolchfächer cool wäre, kann man natürlich auch noch auf den roten Lakaien hoffen. ( Meiner Meinung nach in diesem deck fast das coolste Lakai-lein, wobei alle anderen natürlich viel tolle Sachen ermöglichen …. rng die mir persönlich sehr gefällt….)

Malygos  ist NICHT DIE wincondition im deck, sondern eine von mehreren. Man sollte sich darauf nicht versteifen. Wenn die große Kombo klappt ist es eher ne Ausnahme.   Ganz wichtig in diesem deck ist das ständige Rechnen wieviel Schaden Face gehen können. Eigentlich das wichtigste überhaupt.  Das man eigentlich gewonnen hat mit dem was geht wenn man dran ist, kann man hier schnell übersehen. Deswegen IMMER rechnen und auch ruhig seinen zeitlich Bindfaden nutzen.

Zilliax ist übrigens die einzige Karte die bald rausrotiert. Hab ihn drin, weil ihn jeder spielt und ich natürlich nicht zum Gespött der HS-Spieler werden will….. Mainstream rules…😁 Muahaaaaa                   Ne, im Ernst, Zilliax ist eben Zilliax……..Punkt.

 

Ja, Mulligan Tipps wären eigentlich die ermächtigen Karten. in langsameren matchups behalte ich sogar Galakrond auf der Hand.  Tu mich aber schwer damit hier erfolgreiche Tipps zu geben. Bin selbst aktuell damit auf Rang 4 unterwegs und bin glaube weit vom perfekten Mulligan je matchup entfernt, sonst wär ich wohl auch besser mit dem deck……

Jäger sind oft doof als Gegner und wir sind zu langsam, auch Krieger können unangenehm werden.   Den klassischen Quest Priester der so rumläuft kann man aber meiner Meinung nach gut besiegen indem man versucht die komplette Combo auf die Hand zu bekommen. Eigentlich klappte das bisher immer ganz gut.

 

Die nun folgenden vids spielen auch hier und da mal andere Listen. Ich hab mir die für mich gerade passendste Liste zusammengestellt, an der ich aber auch ständig dran rumfeile. 1x Meucheln raus und 1x Schattenschritt rein ist aktuell die Idee mit der ich schwanger bin.  Jepetto zieht Kronx für 1 und ich hol ihn wieder, oder Togwaggle oder oder …..einfach dieser ätzende Rogue move mit coin auf Turn 2 : Pharaonenmietze aus Turn 1 wieder zurückholen, ausspielen und mit coin Edwin raus….

 

 

Gibt sicher noch mehr coole Videos dazu….. diese 3 haben mich am Meisten beeinflusst…. Danke dafür


37 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 9 Monaten nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

* Amazon-Partnerlink

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 04.12.2020 - Highlander Hunter und Aggro Demon Hunter dominieren

Die neue Hearthstone-Erweiterung erscheint am 17.11.2020. Mehr erfahren:

Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Krieger
54,2%
Hexenmeister
54,0%
Dämonenjäger
53,1%
Magier
50,2%
Priester
49,0%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: