Aggro Mech Hunter

Hearthstone - Rexxar Artwork
Autor:Drachenlord 32 8D+211
Aufrufe: 34.342
Stimmen:+38
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:04.07.2018 um 18:49 Uhr.
Aktualisiert:11.04.2019 um 11:51 Uhr.
38 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

9x ZauberØ 2,44 ManaMaximal 4Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
21x DienerØ 2,33 ManaMaximal 5Mana
AngriffØ 2,00 AngriffSumme: 42 Angriff
LebenØ 1,57 LebenSumme: 33 Leben
30 Karten16 Jäger-Karten53,33% klassenspezifische Karten
Kosten3.420
um alle Karten herzustellen.
Basis6
Basis-Karten
20,00% Basis-Karten
Gewöhnlich13
Karten
43,33% gewöhnliche Karten
Selten9
Karten
30,00% seltene Karten
Episch1
Karten
3,33% epische Karten
Legendär1
Karten
3,33% legendäre Karten
0
0 Karten
1
7 Karten
2
11 Karten
3
7 Karten
4
4 Karten
5
1 Karten
6
0 Karten
7
0 Karten
8
0 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

38 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Nachdem ich mir gerade Genn hergestellt hatte, wollte ich ihn erstmal mit meiner Lieblingsklase ausprobieren, vor allem weil ich noch keine Variante davon gesehen habe. Bis jetzt habe ich  nur 8 Spiele auf Rang 14 gespielt, allzu representativ sind die Ergebnisse (5:3) somit nicht, aber es macht aufjeden Fall Spaß. Für jemanden der einfach nur schnell laddern will, ist es jedoch nichts.

Das Deck wird ähnlich wie ein Recruit Hunter gespielt. Lategame bieten vor allem Kathrena, Todespirscher Rexxar und Savannenhochmähne, im Early Game spielt will man hauptsächlich Drawminions und Geheimnisse spielen. Außerdem solltet ihr versuchen, die billigere Heldenfähigkeit so oft wie möglich zu nutzen um in Verbindung mit den starken Mit- und Lategame Minions Druck auf den Gegner auszuüben.

Mulligan:

Gegen langsamere Decks sollte man vor allem versuchen, 2 Mana Minions zu bekommen. Am besten wären hier Beutehamsterer und Blutmagier Thalnos, da man die kleinen Todesröcheleffekte aus dem Deck haben will, bevor man Sickender Schleimling spielt. Hundemeister Shaw und Umbra können auch behalten werden. Geheimnisse sind vor allem gegen aggresivere Decks notwendig, insbesondere Sprengfalle und Monsterköder.

Änderungen:

Abhängig von euren Matchups könnt ihr einige Karten verändern. Wenn ihr öfter gegen langsamere Decks spielen solltet, könnt ihr beispielsweise Sprengfalle, Monsterköder und Saronitszwangsarbeiter entfernen, und durch verschiedene eher Value orientierte Karten ersetzen. Beispiele hierfür wären Der Lichköter, Hemet der Dschungeljäger oder Emeriss. Wenn ihr dagegen öfter gegen aggresive Decks spielen müsst, könnt ihr langsamere Karten wie Sickernder Schleimling, Savannenhochmäne oder Umbra durch kontrollorientierte Karten wie Wilder Pyromant, Schrecklicher Biss oder Untergangsverkünder ersetzen.

Wie bereits gesagt habe ich selbst erst 8 Runden mit diesem Deck gespielt, weshalb die Liste an sich noch nicht fertig durchdacht sein dürfte. Deshalb kann es sein, dass in nächster Zeit immer mal wieder Veränderungen an dieser Liste durchgeführt werden. Wenn einer der Leser einen Vorschlag hat, kann er ihn gerne in die Kommentare schreiben.

Update für die nerfs des 5.2.2019:

Ich habe nach der Ankündigung der Nerfs mal versucht, einen Even Hunter zu bauen, der sowohl die Stärke des Secret Packets (6 Mana 12/12 ist immernoch ziemlich gut), eines Wildtier Packets und der beiden Heldenkarten in sich vereint. Ich weiß noch nicht genau, wie groß genau die beiden Packete (Secrets und Tiere) sein sollten. Dies wird, wie das Einbauen verschiedener Techkarten (Wilder Pyromant, Mojomeisterin Zihi, Rattenfalle) von der Meta abhängen, die nach dem Nerf entsteht.

Update 10.02.2019:

Ich habe mich nach längerem Testen dafür entschieden, eher ein Aggro Deck als ein Midrange Deck zu bauen, da dies eher die Hero Power komplimentiert. Außerdem ist diese Deckliste besser darin, die vielen gierigen Control und Combo Decks zu bestrafen, die zurzeit gespielt werden (Priester, Mechathun Warlock etc.).

Gegen die mesiten anderen aggressiveren Decks funktioniert diese Liste auch relativ gut. Meistens kann man relativ gut auf dem Board mithalten, und im Notfall kann das Deck auch relativ schnell Face Damage drücken. Im Notfall bleibt natürlich auch noch Todespirscher Rexxar, der im Alleingang Control Decks outvaluen kann.

Update April 2019:

Nachdem Genn rausrotiert ist habe ich mich an einem reinen Aggro Mech Hunter versucht. Bis jetzt habe ich von 5 Spielen (Rang 4 und 3) 4 gewonnen. Das Deck ist extrem schnell und durch die vielen Todesröchel Effekte auch gut gegen Decks wie Control Schamane oder Mech Krieger, da diese Probleme haben euer Feld effektiv zu zerstören.

Das Deck will früh das Board gewinnen und mithilfe der Magnetisch Mechanik aus kleinen Mechs viel Kapital schlagen. Dazu kommen ein paar Wildtiere in Kombination mit Fass, die für ordentlich Schaden sorgen können und Leeroy Jenkins als euer Finisher. Das Deck bietet viele starke 2 oder 3 Karten Kombinationen, mit denen ihr viel Schaden oder Ressourcen generieren könnt, hier ein paar Beispiele:

Ihr magnetisiert Modulare Bedrohung auf einen kleinen Mech. Im Zug darauf könnt ihr Messerjongleur und Pyrotechnikerin spielen und die Modulare Bedrohung eventuell noch in einen Diener traden, um eine ganze Menge Messer zu werfen.Hexenkessel in Verbindung mit allen kleinen Mechs und Bachtatze kann auch eine Reihe von Schamanenzaubern generieren.Terrorwolfalpha kann alle Bomben, die eventuell nutzlos auf dem Feld liegen, aktivieren.Spinnenbombe und Toxinator machen jeden noch so kleinen Mech zu einem Hardremoval.

 


38 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 2 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

* Amazon-Partnerlink

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 20.10.2020 - Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format

Die neue Hearthstone-Erweiterung erscheint am 17.11.2020. Mehr erfahren:

Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Dämonenjäger
54,7%
Magier
53,1%
Paladin
52,3%
Druide
50,7%
Hexenmeister
49,3%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: