Fast Ramp Druide [Goblins-vs.-Gnome]

Autor:TomParisDE 60 15D+287
Aufrufe: 44.488
Stimmen:+23
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:13.04.2014 um 23:44 Uhr.
Aktualisiert:19.12.2014 um 11:40 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

23 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

14x ZauberØ 3,07 ManaMaximal 6Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
16x DienerØ 4,69 ManaMaximal 8Mana
AngriffØ 3,75 AngriffSumme: 60 Angriff
LebenØ 4,00 LebenSumme: 64 Leben
30 Karten26
-Karten
86,67% klassenspezifische Karten
Kosten4.400
um alle Karten herzustellen.
Basis9
Basis-Karten
30,00% Basis-Karten
Gewöhnlich5
Karten
16,67% gewöhnliche Karten
Selten7
Karten
23,33% seltene Karten
Episch7
Karten
23,33% epische Karten
Legendär2
Karten
6,67% legendäre Karten
0
2 Karten
1
0 Karten
2
6 Karten
3
6 Karten
4
4 Karten
5
6 Karten
6
1 Karten
7
4 Karten
8
1 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

23 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Das könnte dich auch interessieren

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare zu "Fast Ramp Druide [Goblins-vs.-Gnome]"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Das Deck sieht nicht sehr gut aus.
Erstmal fehlt, wie schon erwähnt, das Urtum der Lehren und warum spielst du kein Innervate und Wild Growth? Den Eisenpelzgrizzly und den Wilder Pyromant kann man sofort aus dem Deck hauen, da die kaum einen Nutzen haben.

Ich finde den einmal den Kodo im Deck zu haben sehr nice weil ich die trade ein monster ausspielen und ein monster des gegner zeitgleich zu töten liebe.
so kann man Taktische Karten des gegners (wie Kelrikerin von Nordhain,Lichtbrunnen, Manatotem etc) vom Board fegen ohne etwas einbüssen zu müssen.

Warum nur ein Urturm der Lehren? Das ist wohl die beste Karte des Decks. Kodo kann man hingegen dafür gepfelgt kicken.

hey,
würd Starfire durch Starfall ersetzen imo is nice wegen dem carddraw aber gegen warlocks reichen swipes öfters mal nicht und taunts auch nich da sie eher einzelt gespielt werden.
Hab bei meinem Rampdruiden halt öfters probleme mit aggro und nehm 2x Sunwalker sowie nen Earthen Ring Farseer, die 3 heal sind zwar nich entscheidend aber ist im notfall nochn early drop wenns mit dem ramp nich so hinhaut^^
achja, und ne monströsität nehm ich auch mit rein^^ ist quasi Starfall nr.2 mit nem guten body.

Was hälst du den von nem Brewmaster in dem deck? is halt wieder nur ein kleiner drop aber hätte nette synergien oder wäre er dir situationsbedingt?
z.b: turn 10 gegen nen controlwarrior: faceless->bgh>Brewmaster den bgh wieder zurück.
oder mit dem TBK,AoL für mehr carddraw/heal,AoW wenn er gesilenced wurde,hüter des heins falls man dringend nochwas silencen muss oder wenn der Kodo nochma Stampfen will xD
Grüsse!

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 4 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks