Die PiratenBande!

Autor:Ottchen 5 2D+14
Aufrufe: 14.362
Stimmen:+4
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:01.05.2016 um 14:13 Uhr.
Aktualisiert:07.05.2016 um 14:32 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

4 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

11x ZauberØ 1,73 ManaMaximal 3Mana
4x WaffenØ 4,00 ManaMaximal 5Mana
15x DienerØ 3,07 ManaMaximal 8Mana
AngriffØ 2,67 AngriffSumme: 40 Angriff
LebenØ 3,13 LebenSumme: 47 Leben
30 Karten24 Krieger-Karten80,00% klassenspezifische Karten
Kosten3.880
um alle Karten herzustellen.
Basis8
Basis-Karten
26,67% Basis-Karten
Gewöhnlich12
Karten
40,00% gewöhnliche Karten
Selten6
Karten
20,00% seltene Karten
Episch3
Karten
10,00% epische Karten
Legendär1
Karten
3,33% legendäre Karten
0
0 Karten
1
7 Karten
2
8 Karten
3
8 Karten
4
4 Karten
5
2 Karten
6
0 Karten
7
0 Karten
8
1 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

4 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Hallo und herzlich Willkommen, oder besser gesagt: Ahoi!

 

Endlich habe ich mich mal an einem themenbasierten Deck ausprobiert, dass ich schon immer spielen wollte: dem Piraten-Deck.

Gleich vorweg: ich bin nicht der Meinung, dass es mit diesem Deck möglich ist in der Ladder wirklich ernsthaften Aufstieg zu erreichen. Vermutlich ist bei Rang 10 Schluß, doch um das mit Bestimmtheit sagen zu können, muss ich es noch mehr testen. Allerdings macht es ungemein Spaß seinen Gegner mit einer Crew aus Piraten und richtig dicken Waffen zu vermöbeln.

Ich gebe auch zu, dass mir das Erstellen von Themendecks meist mehr liegt, als das zu 100%ige Optimieren eines Ladderdecks. Aber wie dem auch sei, hier zu einigen grundlegenden Strategiehinweisen.

Ziel des Decks ist es, mit Hilfe eurer Waffen und Verstärkungen dafür das Feld sauber zu halten. Dafür bietet sich der Krieger meist mehr an, als zum Beispiel der Schurke, der auch einige Piraten zur Verfügung hätte. Aber die Rüstung des Kriegers lässt ihn das eigenständige tanken einfach länger überleben.

Das sind wir auch schon beim wichtigsten Bestandteil: den Waffen! mit 2x Feurige Kriegsaxt und 2x N´Zoths erster Maat haben wir einige gute Karten für den Start in das Spiel. Diese beiden sollten auf der Starthand gehalten werden. Sollte der erste Maat schnell sterben, ist das nicht schlimm, denn uns geht es nur um den Haken. Beide gleichzeitig braucht man meist nicht, hier hat die Axt Vorrang. Wenn ihr eine der beiden Varianten auf der Starthand habt, könnt ihr auch eine Aufwertung behalten, um das traden einfacher zu gestalten. Aufwertung sollte generell immer nur als Waffenbuff gespielt werden, und nur im Notfall für eine neue Waffe.

Fieser Zuchtmeister und Blutsegelräuberin können auch gern auf der Starthand behalten werden, um früh Feldkontrolle aufzubauen. mit einer Feurigen Kriegsaxt auf der Hand kann auch ein Schreckenskorsar behalten werden, um ihn früh zu spielen.

Mit den richtigen Karten kann das Deck durchaus sehr schnell sein… oft sogar schneller als euer Gegner erwartet.

Arkanitschnitter (am besten eine gebuffte Variante) und Grommash Höllschrei sind natürlich als Finisher gedacht.

 

Nun zu den Nachteilen, und warum das Deck meiner Meinung nach nur zum Spaß gedacht ist und nicht laddertauglich: Das Deck beinhaltet nur wenig Removal für große Diener, und nur kein AoE. Auch mit Carddraw sieht es nicht sonderlich gut aus, 2x Zerschmettern sind zwar drin, und sollten natürlich auch zwingend immer so eingesetzt werden, dass man die Karte zieht, aber das war es dann auch schon.

 

Ich werde das Deck jetzt einige Tage ausgiebig testen, und kann dann vielleicht auch etwas mehr zu der Win/Lose-Statistik sagen. Aber fest steht jetzt schon: das Spielen macht damit auf jeden Fall Spaß!

Ahoi, ihr Landratten!!

 

 


4 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare zu "Die PiratenBande!"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

So neuestes Update:
-1 Kragg
-1 Kapitän Grünhaut
-1 Schildschlag
-1 Rache
+2 Elitesoldat der Kor´Kron
+2 Blut zu Sekret

Also nur straff Face funktioniert meist nicht gut. In der Regel versuche ich mit den Waffen feindliche Minions zu clearen. Und du hast recht, Kragg und Grünhaut sind mitunter zu langsam. Sie auszutauschen gegen vielleicht Wolfsreiter oder ähnliches werde ich mal ausprobieren.

Vielen Dank für dein +1 😊

Ahoi !
Kurze frage: spielst du das deck eher control lastig oder gehst du face ? Letzteres erscheint mir mehr plausibel, allerdings sollten dann die highdrops durch kleinere ansturm diener ersetzt werden. ^^
Aber schönes deck gibt ein like !

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 4 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 23.07.2020 – Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format [Update]
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Druide
56,2%
Magier
53,7%
Schamane
52,1%
Paladin
51,3%
Schurke
50,5%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: