[Legendary] Control Warrior – das ultimative Control Deck

Justiziarin Treuherz Artwork

Control Warrior - der ultimative Tank unter den Hearthstone Decks!

Autor:Hell 257 40 2D+253  FoMS'16
Aufrufe: 113.395
Stimmen:+48
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:20.06.2016 um 19:57 Uhr.
Aktualisiert:11.03.2017 um 00:47 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

48 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

14x ZauberØ 2,57 ManaMaximal 5Mana
3x WaffenØ 4,33 ManaMaximal 7Mana
13x DienerØ 4,00 ManaMaximal 8Mana
AngriffØ 2,77 AngriffSumme: 36 Angriff
LebenØ 4,77 LebenSumme: 62 Leben
30 Karten23
-Karten
76,67% klassenspezifische Karten
Kosten8.160
um alle Karten herzustellen.
Basis6
Basis-Karten
20,00% Basis-Karten
Gewöhnlich9
Karten
30,00% gewöhnliche Karten
Selten4
Karten
13,33% seltene Karten
Episch7
Karten
23,33% epische Karten
Legendär4
Karten
13,33% legendäre Karten
0
0 Karten
1
2 Karten
2
9 Karten
3
10 Karten
4
1 Karten
5
4 Karten
6
2 Karten
7
1 Karten
8
1 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

48 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Das könnte dich auch interessieren

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare zu "[Legendary] Control Warrior – das ultimative Control Deck"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

rip cw 2017 🙁

Slam und Revenge sind 4 Karten, dazu kommt ab und an die Möglichkeit, Grommash Hellscream mit Shield Slam zu aktivieren. Es ist aber tatsächlich sehr oft der Fall, dass Gromm einfach nur zum traden benutzt wird.

Nachdem ich gestern Grommash Hellscream aus einem Pack erhalten habe, baue ich ihn auch gleich mal ein. Wie „aktivierst“ du bei deinem derzeitigen Deck Grommash, sodass er nach dem Ausspielen Wutanfall erhält? Aus deiner Liste sehe ich als einzige Möglichkeit nur, in Turn 10 Grommash zusammen mit Rache zu spielen (Blut zu Sekret ist ja nicht drinnen).
Oder wirfst du ihn manchmal auch in T8 so raus, zuerst gegen einen feindlichen Diener und dann in der nächsten Runde ins Gesicht?

Hey nimrooth,
Baron Geddon ist eine gute Techwahl gegen Shaman. Ich würde dafür einen Slam oder einen Acolyte of Pain entfernen.

Hallo Hell.
Ich tendiere aufgrund der relativ hohen Shamanendichte in der Ladder dazu, Baron Geddon mit einzubauen. Kannst Du das empfehlen und wenn ja, welche Karte würdest Du dafür entfernen?

Dir muss natürlich klar sein, dass vor allem ohne Justicar Trueheart das ganze Deck um ein Vielfaches schwächer sein wird als mit. Auch Grommash Hellscream ist recht gut in dem Deck und wird fehlen. Diese beiden zu ersetzen wird schwer, vor allem mit Justicar steht und fällt das Deck. Die Karten die du als Ersatz benutzen willst sind in Ordnung. Solange du auch kein N’Zoth und Cairne Bloodhoof hast kannst du die Deathrattle-Version nicht spielen; ich empfehle dir, auch Infested Tauren auszutauschen. Weitere Ersatz-Möglichkeiten beinhalten Blood To Ichor und Doomsayer.

Sehr guter und ausführlicher Guide, hat mir richtig Spaß gemacht, mich hier reinzulesen und das, obwohl ich mit dem C’Thun Krieger bereits einige Erfahrung habe. Nun möchte ich jedoch von C’Thun weg und hin zum klassischen Control Warrior.

Aus deiner Deckliste fehlen mir dafür jedoch noch folgende Legendäre: Cairne Bluthuf, Justiziarin Treuherz, Grommash Höllschrei und N’Zoth der Verderber. Alle anderen Karten sind vorhanden.

Ich überlege, diese fehlenden Legendäre durch folgende vorhandene Karten zu ersetzen:
Ragnaros der Feuerfürst, Baron Geddon, Malkorok und für die vierte überlege ich noch (habe einige weitere Legendäre, nur leider recht unbrauchbar). Sind diese Alternativen brauchbar oder hättest du hier bessere Vorschläge (auch seltene und/oder epische Karten)?
Zwei Legendäre könnte ich mir zwar durch vorhandenen Staub herstellen, doch ich möchte noch etwas abwarten, ob diese nicht mal aus einem Kartenpack purzeln…

Vielen Dank an dich Hell 🙂 Du schreibst einfach die besten Guides 😉 Hoffe das du noch mehr schreibst 🙂

Ich spiel das Deck mit Acidic Swamp Ooze statt Harrison Jones, Doomsayer statt Baron Geddon und teste gerade Fool’s Bane anstelle von Gorehowl aus und es funktioniert wirklich gut. Danke für diesen tollen und ausführlichen Guide.

Hey Ahres,
danke für das Kompliment und Entschuldige die späte Antwort.
Es gibt keinen unglaublich guten Ersatz, aber wenn du etwaqs gegen Waffen willst würde ich Acidic Swamp Ooze in das Deck aufnehmen. Abgesehen davon empfehle ich einen beliebigen 5 oder 6-Drop wie zB Cairne Bloodhoof

Super Guide den ich noch ein paar mal lesen und studieren werde 🙂
Eine Frage habe ich aber. Gibt es einen Ersatz für Harrison johnes?

Hi,
als relativer Neuling bin ich sehr dankbar für taktische Hilfen. Der Guide ist richtig gut!!!!
Strategisch habe ich nur einen Ravaging Ghoul gegen einen Faceless Manipulator getauscht. Also spiele ich fast das gleiche Deck. Durch die Aussagen zum Control Priest konnte ich nun endlich mal ein Spiel im fatigue gewinnen 🙂 Naja, wenn man es dann mal liest, fragt man sich, warum man nicht von selbst drauf gekommen ist. Zwar kann ein Guide keine Erfahrung ersetzen, aber es ist gut, wenn man seine Fehler nun erkennt und mittelfristig auch abstellen kann.
Vielen Dank für Deine Mühe Hell!!! Gut, dass es Spieler gibt, die nicht hinterm Berg bleiben mit ihrem Wissen! Auch das Video Warrior vs. Warrior, passend zum Guide, hat einen tollen und professionellen Stil. Du machst das super!
Ich freue mich darauf mehr von Dir zu lesen und wünsche Dir viel Erfolg und v.a. weiter viel Spaß 🙂

Zoo ist ein hartes Matchup mit fast allen Decks, Iceman – dieses macht es trotzdem etwas besser als die meisten. Natürlich musst du dafür genug Earlygame-Removal ziehen. Fiery War Axe ist zum allergrößten Teil der Grund, warum Warrior als gut gegen Zoo angesehen wird – hast du sie nicht in der Starthand sehen deine Chancen auf einmal sehr viel weniger gut aus. Slam und Bash helfen ebenfalls sehr. Doomsayer ist ebenfalls ein guter Tech gegen Zoo, wenn du es schaffst ihn Zug 2 auszuspielen. Ich werde sehen, dass ich bald ein oder zwei Spiele gegen Zoo aufnehme um das Matchup noch besser erklären und zeigen zu können.

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 8 Monaten nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks