Cubelock – Deck aus Meta-Report

Hearthstone - Hexenmeister Guldan

Cubelock
Meta-Deck

Autor:DeckGolem 81D+1237
Aufrufe: 106.096
Stimmen:+15
Format:S Im Standardformat spielbar
Erstellt am:18.12.2017 um 19:56 Uhr.
Aktualisiert:15.02.2018 um 21:56 Uhr.
15 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

9x ZauberØ 3,33 ManaMaximal 8Mana
1x WaffenØ 5,00 ManaMaximal 5Mana
19x DienerØ 5,11 ManaMaximal 12Mana
AngriffØ 3,32 AngriffSumme: 63 Angriff
LebenØ 5,16 LebenSumme: 98 Leben
30 Karten19
-Karten
63,33% klassenspezifische Karten
Kosten12.640
um alle Karten herzustellen.
Basis2
Basis-Karten
6,67% Basis-Karten
Gewöhnlich6
Karten
20,00% gewöhnliche Karten
Selten8
Karten
26,67% seltene Karten
Episch9
Karten
30,00% epische Karten
Legendär5
Karten
16,67% legendäre Karten
0
0 Karten
1
6 Karten
2
4 Karten
3
1 Karten
4
5 Karten
5
7 Karten
6
0 Karten
7
0 Karten
8
1 Karten
9
2 Karten
10
2 Karten
12
2 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

15 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Cubelock – Deck aus Meta-Report"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

@BO5T3R: top danke! 👍

@maurriss Also von den dreien am wichtigsten ist m.E. nach der Skull of Manari. Da ja dein eigentlicher dmg über Doomguard durch Skull gepullt und Cube into Dark Pact oder zweiten Cube. Und da willste ja nicht den Discard haben.

Umbra ist da ganz nett, da er auch ohne Dark Pact und zweiten Cube sofort nach dem Ausspielen des ersten Cubes zwei weitere Doomguards aufs Feld schmeißt.

Der Prinz Taldarim ist da nur eine Win More Conditon. Auch wenn du Ihn sehr vielseitig einsetzen kannst. Z.B 3/3 Patches, Thalnos, Priest of the Feast, oder ne kleine Obsidian Statue usw usw,.

Für die eigentliche Kombo brauchste aber erstma Skull und Umbra.

Frage: ich wollte dem cubelock mal einen Versuch geben. Aktuell fehlen mir nur noch etwa 1,6k Dust fürs komplette deck. Daher wollte ich schon mal dem Rest eine Chance geben.

Auf welche der 3 folgenden legendären karten kann man am ehesten verzichten: taldaram, umbra, skull of man’ari. Die Liste strukturiert sich ja momentan noch stark um und ich hätte gern nen sicheren craft, den ich nicht in nem monat wegschmeißen kann xD danke.

Habe Rin durch N Zoth und den Panzerkäfer durch Prinz 3 Taldarim ersetzt.

Muss mal sehen wie N Zoth performed. Jemand schon Erfahrungen gesammelt ? Find ich im akuten Fall schneller als Rin. habe Rin aber auch nicht im Bestand.

Ist ja eigentlich nur ein weiteres High Value Tool fürs Late Game wenn der Priest alle Guldan outcomes weg gescreamt hat. Oder der Tempo Rouge es doch schafft durch die taunt Mauer zukommen, ohne dass ich meine Doomguard + Cube Combo habe.

Hab den Cubelock auf Rang 14 begonnen und bin damit schön auf Rang 15 geklettert, weil das Deck im Durchschnitt viel zu teuer ist von den Manakosten her und ich fast immer die teuren Sachen von Anfang an trotz aggressivstem Mulligan auf die Hand bekomme. Downswing? Egal, so nervt dieses Deck extrem.

@Phalgast
Doch geht super von der hand das ganze.
Deine killmechanik beruht auf einen einfachen prinzip -> überlebe bis 10 mana und cube draw.
Du machst im endeffekt nichts anderes ausser solange stallen bis du die karten hast die du brauchst.
Ein Voidlord um umbra ein turn zu schützen für den optimal fall.
Ein manari draw auf den Doomguard und 2x cube draufswtzen. Macht 5 doomguards für 10 mana. 25 dmg auf Charge. Ist halt ein otk deck.
Und damit man bis dahin kommt halt ruhig am anfangen den dmg nehmen den du bekommen kannst und fleissig karten ziehen. Du willst ja deine spellstones auch upgraden. Hellfire ist n netter boardclear. Thanos und Defile waren halt schon immer das beste am lock. Und rin ist nur fürs ende da. Ein netter tank im mid game. Und falls die ganz combo scheitert über den zeal spells ne menge dämonen mit nem 10/10 zum schluss (der battlecry is zwar lustig aber effektiv sieht anders aus^^)
Erfahrungsgemäß und ich bin grad auch rang 2 mit den deck kommen heut – kommen deine karten gut ist ab 10 mana feierabend. Kommen die unglaublich schlecht gewinnst du am ende dadurch das keiner mehr ein deck besitzt und du als guldan im cubelock hast halt mehr heal^^
Das schwierigste an dem deck ist eigentlich zu sagen gut ich nehm die 13, 14 15schaden den turn um danach ein teures board zu clearen -und mit den spellstones wieder hochhealen^^
Gibt kaum was was probleme macht mit dem deck. Ich hab nur so meine macken gegen spellhunter. Wenn die dich zu früh mit den spellstones tot werfen und du kein hellfore gezogen bekommst ist halt echt vorbei.
Aber im grossen und ganzen hast du vorallem durch den manari into Voidlord ein riesen combackpotenzial

Cubelock… echt jetzt? Sehe nicht, wie das besser sein soll als ein ordentlicher Handlock. Ok viel heal und stall, aber das ist so stark? Spielt den wer hier? Mir gefällt aber auch Lock-Liste von @Maurriss aber auch besser als die Liste hier. Waffe, Rin, alles ultralangsam. Mur fehlt da die Power von Mountain Giant, Twilight Drake und Co… Priest ist stark, weniger Dominant als ich das befürchtet hätte. Ctrl Pala ist schwer, hab nur schon erfolglos versucht Lynessa in ein Deck zu kriegen.. Aggro-Burn Mage läuft ziemlich gut. Für das Deck imo die beste der neuen Waffen überhaupt. Ps: es wird weder Ooze noch Silence gespielt…. wer hätte das gedacht ^^

Schreib einen Kommentar!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen