[#3 Legend] Beast Hunter [R5 auf Legend in 9h]

Todespirscher Rexxar Artwork
Autor:legolasz8 721 45 3D+54 T192 R9  HL#1  HL#2
Aufrufe: 30.678
Stimmen:+28
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:08.01.2019 um 00:48 Uhr.
Aktualisiert:19.02.2019 um 19:19 Uhr.
28 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

15x ZauberØ 2,67 ManaMaximal 4Mana
2x WaffenØ 1,00 ManaMaximal 1Mana
12x DienerØ 2,08 ManaMaximal 6Mana
AngriffØ 2,00 AngriffSumme: 24 Angriff
LebenØ 2,33 LebenSumme: 28 Leben
30 Karten28
-Karten
93,33% klassenspezifische Karten
Kosten3.160
um alle Karten herzustellen.
Basis11
Basis-Karten
36,67% Basis-Karten
Gewöhnlich14
Karten
46,67% gewöhnliche Karten
Selten2
Karten
6,67% seltene Karten
Episch2
Karten
6,67% epische Karten
Legendär1
Karten
3,33% legendäre Karten
0
0 Karten
1
10 Karten
2
7 Karten
3
8 Karten
4
2 Karten
5
1 Karten
6
2 Karten
7
0 Karten
8
0 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

28 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "[#3 Legend] Beast Hunter [R5 auf Legend in 9h]"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Ahhh okay tut mir leid ich sehe ich muss doch noch einiges lernen x.x
Danke für die Infos

@Moonlashes: Ein direkter Vergleich dieser beiden Karten ergibt einfach keinen Sinn. Natürlich macht Halazzi, the Lynx mehr Tempo, aber man spielt Rexxar auch nicht um Tempo zu machen, sonder um das board zu clearen und/oder ein value game zu gewinnen. So kommt es auch vor, das man Rexxar mal in Tracking aufgibt, um den ersten Matchplan möglichst schnell umzusetzen. Gegen Warrior z.B. sieht der Matchplan oft ganz anders aus und so sollte man Rexxar suchen und eventuell sogar schon auf der Starthand halten, weil er im Alleingang ein value game gewinnen kann.

Halazzi der Luchs kostet nur 5 Mana statt 6 wie Rexxar.
Also der Einwand zu langsam glaube ich nicht das dieser zutrifft.
Ich würde sie eher empfehlen wie Savannah Highmane oder Lifedrinker.

@Moonlashes: Rexxar ist wie unten schon geschrieben kaum zu ersetzten, Hallazi ist ne coole Karte, vielleicht spielbar, aber wahrscheinlich zu langsam? Die Karte befindet sich nicht in meinem Besitz, deswegen konnte ich sie nicht durchtesten.

Ich spiele das Deck nun ein wenig und find es recht gut bin sowieso Fan vom Hunter.
Meine Frage könnte man Rexxar eventuell auch durch Halazzi ersetzen ??
Würde Hyäne ja nur zu gute kommen eigentlich.

@legolasz8 du bist viel zu nett 😉

@gabbae: Schon unverschämt solche haltlosen und unfundierten Vorwürfe zu machen, meinst du nicht? Wenn du dich brav entschuldigst, dann darfst du mal in meine Friendlist und etwas zusehen.

@gabbae
Liegt dann aber leider an dir und nicht am Deck. Legend ist damit sehr gut möglich.

mit dem deck schafft mans nicht mal bis rang 20. legende is fake

Gute Idee, teste ich gleich mal aus!

Ich habe das Deck mal ein weilchen ausprobiert, und spiele es bis auf ein paar Veränderungen genauso. (Lediglich Tracking habe ich durch zwei Flanking Strike Exemplare ersetzt). An sich spielt sich das Deck witzig, nur muss man höllisch aufpassen das man nicht in die Aoe von dem Gegner spielt. Sonst ist es gg.

Danke für das Deck!

Mega Deck!

Ein ausführlicher Muligan Guide für alle Aggro, Combo und Controll Decks wäre toll.

@Peda1983: Rexxar ist eigentlich nicht zu ersetzten, da er für sich betrachtet einfach OP ist und in manchen Situationen einfach alleine das Spiel gewinnt.

Aus Erfahrung kann ich aber sagen, dass man mit dem Deck sehr sehr oft so viel Tempo aufs Board bringt, dass man lieber bei der gewöhnlichen Heropower bleiben möchte, um den Gegner schnell zu finishen.

Als Ersatz würde ich folgendes durchprobieren:

Flanking Strike
Tundra Rhino
Savannah Highmane
Lifedrinker

Kann man Rexxar ersetzen ? Der sollte ja jetzt bald weg sein aus standard, und ich will ihn nicht extra craften…

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 8 Monaten nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks