Die BlizzCon 2014 naht – Virtuelles Ticket inkl. Hearthstone-Goodie jetzt erhältlich

BlizzCon 2014 Virtuelles Ticket

Kaum zu glauben, aber schon wieder ist fast ein Jahr vorüber und die BlizzCon naht in großen Schritten. Am 7. und 8. November werden sich einmal mehr in Anaheim, Kalifornien, die Tore zur Blizzard-Convention öffnen.

Wenn du nicht live vor Ort sein kannst, aber dennoch nichts Wichtiges verpassen möchtest, kannst du dir wieder für 29,99 € ein Virtuelles Ticket sichern, das ab sofort im Battle.net-Shop erhältlich ist. Damit kannst du in einem mehrkanaligen Internet-Stream diverse Entwicklerpanels, exklusive Interviews, den Kostüm- und Talentwettbewerb sowie die Abschlusszeremonie live mitverfolgen.

Außerdem beinhaltet das Virtuelle Ticket wieder exklusive BlizzCon-InGame-Goodies für Hearthstone, WoW, Diablo 3, StarCraft 2 und Heroes of the Storm. Was genau es gibt, haben die Entwickler allerdings bisher noch nicht verraten. Für Hearthstone gab es letztes Jahr die goldene Version der legendären Karte Elite Tauren Chieftain.

Weitere Infos zum Ticket inkl. Kaufmöglichkeit gibts auf Battle.net.


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Die BlizzCon 2014 naht – Virtuelles Ticket inkl. Hearthstone-Goodie jetzt erhältlich"

Hoffentlich ein Golden Wisp :O


Ich nehme mal an es wird wieder eine Legendary Karte sein die keiner wirklich brauch (logisch müssen sie ja machen).

Aber ich werde mir das Ticket (erstmal) nicht kaufen, die Katze im Sack kaufe ich mir nicht und 30 für ein zwei Tage Fernsehprogramm?! Alter Falter das ist es mir persönlich einfach nicht wert. Ich rechne eh damit das es auf YT landet.

Nichts desto trotz bin ich gespannt was Blizzard uns dieses Jahr wieder bieten wird.


Ich warte auch erstmal ab.

Wenn es so ähnliche Sachen gibt wie letztes Jahr, werd ichs wohl wieder bestellen.

Aber wenn es jetzt nur nen Kartenrücken ist und das Pet für WoW auch nicht besonders ist, überleg ichs mir nochmal.

Das Hearthstone Turnier und die Eröffnungsshow werden ja wohl auch kostenlos zu sehen sein.


Ich bin wirklich immer wieder überrascht wie es Blizzard schafft so viel Geld für ein live-Stream zu verlagen und die Leute das dann kaufen.

Man verstehe mich nicht falsch möchte das jemand machen weil er Fan ist und es ist ihn egal habe ich damit überhaupt gar kein Problem damit! Aber ich kenne auch Leute die sich beschweren wenn auf Steam ein Spiel nur 20 Euro im Angebot kostet und man es deswegen nicht kauft. Aber dann sofort beim Stream zuschlagen ohne zu wissen was da kommt. :


Das Ticket ist aber noch vergleichsweise günstig, weil man für das echte Ticket 200 Dollar oder so zahlen muss. 😉

Und dazu kommen natürlich noch Reisekosten etc.


Ich habe mir letztes Jahr das Ticket gekauft. Ehrlich gesagt war der Hauptgrund aber das Goodie für Hearthstone… die Show war aber auch ihr Geld wert, nur hat der Stream extrem geruckelt und hatte unglaubliche Ladezeiten (an der Bandbreite der Leitung kann es nicht gelegen haben). Ich hoffe das bekommen sie dieses Jahr besser hin, sonst verlange ich mein Geld wieder 😉


@Fireblade: Das Problem scheint Blizzard schon seit Jahren zu haben Ich und ein paar Kumpels teilen uns das Ticket und wir schauen dann das Ding dann bei mir mit ordentlich Bierchen und so. Warum immer bei mir?

Weil ich die stärkste Leitung habe mit 12Mb/s download, und dennoch haben wir immer wieder ruckler oder die Quali wird auf einmal schlechter usw.

Ich nehme einfach mal ganz stark an das da ne Menge Leute zuschauen werden und der Vertragspartner den Blizzard da ja jedes Jahr anschleppt dafür nicht die Kapazitäten hat. Natürlich sehr ärgerlich dann für den Preis.


Also bei mir lags eher am Stream, der den PC nach einiger Zeit überlastet hat und deswegen angefangen hat zu ruckeln.

Aber mal kurz den Tab mit dem Stream schließen und dann wieder öffnen und es lief wieder flüssig.

Das war glaube ich so nach einer Stunde jeweils.

War das bei euch schon sofort nach Streamstart ruckelig?


Uff das ist mal eine Gute Frage wir haben da nie drauf geachtet, aber ich glaube nicht das es gleich nach dem Start war. Aber ob es jetzt ne Stunde oder so war weiß ich echt nicht mehr ist, ja auch schon gut ein Jahr her. 😀

Aber ja ob Verbindung oder Software ist beides nicht für diesen Preis zu entschuldigen. Da zahlt man eine Menge Geld und dann läuft es nicht richtig. Was mir ganz lieb währe wenn sie dieses jahr vielleicht zu Twitch gehen und man es dann halt nur kucken kann wenn man gezahlt hat.


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen