Blizzard gesteht mangelnde Kommunikation bei zusätzlichen Änderungen in der März-Saison

Weg zur Legende Artwork

Die Einführung der Ladder-Änderungen sorgte in der März-Saison für einige Probleme. Eine Folge war, dass einige Spieler mit hoher Platzierung auf Legende aufhörten zu spielen, um ihre Positionierung beizubehalten. Laut Blizzard habe dieses Verhalten aber nicht dem Wettkampfgeist entsprochen.

Eine Reaktion von Blizzard war u.a., dass für die März-Saison eine weitere Anpassung vorgenommen wurde: Voraussetzung in dieser Saison war, dass mindestens 30 gewertete Standardspiele in einer Region abgeschlossen werden mussten, um mit diesem Rang Wettkampfpunkte zu verdienen.

Community Manager Jesse Hill entschuldigte sich gestern nun im Hearthstone US-Forum für einen Mangel an Kommunikation, denn als die 30-Spiele-Voraussetzung implementiert wurde, wurde noch eine weitere Anpassung eingeführt, die vor wenigen Tagen wieder zurückgenommen wurde. Mehr Details dazu erfahrt ihr im Bluepost:

Zitat von Jesse Hill (Quelle)

We’d like to take a moment to apologize for a lack of communication and to shed some light on a recent change to the ranking experience in Legend.

When we implemented the 30-game requirement to earn Competitive Points for March 2018, we also increased how much your rank rating shifted after each match in order to make matches played feel more meaningful. Together, these changes accomplished what they set out to do—Legend players who were previously being completely inactive to preserve their rank were actively competing on the ladder again and their ranks were adjusting accordingly.

We reverted the increase to how much your rank rating shifted (back to the normal rate) a few days ago to ensure that competition for end-of-season rankings wasn’t as volatile, which would have created a frustrating experience for players who were aiming for certain ranks.

Please accept our sincerest apologies for not filling you in on these changes as we were making them. We’re committed to doing a better job of communicating these kinds of changes in the future. The integrity of Ranked Play, and your faith in the system, is of the utmost importance to us.

Thank you for your understanding, and we hope to see you in the Tavern.

– Hearthstone Team

 


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Blizzard gesteht mangelnde Kommunikation bei zusätzlichen Änderungen in der März-Saison"

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen