Diese Arena-Änderungen kommen mit Patch 10.4 – Exklusive Arena-Karten und mehr

Mit dem kommenden Patch 10.4 (ein Datum für die Veröffentlichung wurde bisher nicht genannt) werden auch einige Änderungen für die Arena kommen. Mit dabei sind u.a. die exklusiven Arena-Karten, über die Besucher der BlizzCon letztes Jahr im November abstimmen konnten.

Welche Änderungen genau kommen, erfahrt ihr im obigen Video sowie in der Zusammenfassung direkt im Anschluss.

Zitat von Blizzard (Quelle)

Mit dem kommenden Update 10.4 führen wir einige spannende Änderungen an der Arena durch! Weitere Details zum Update erhaltet ihr von Lead Systems Designer Kris Zierhut im untenstehenden Video.

Hier eine kurze Zusammenfassung der bevorstehenden Arena-Änderungen:

  • Jede Wahl in der Arena wird drei Karten ähnlicher Stärke, aber unterschiedlicher Seltenheit beinhalten.
  • Auswahl 1, 10, 20 und 30 werden auch weiterhin eine garantierte Karte der Qualität selten oder besser beinhalten.
  • Die erhöhte Chance auf Karten der neuesten Erweiterung wurde in Update 10.4 vorübergehend deaktiviert.
  • Die neuen Arena-Karten, die auf der BlizzCon ausgewählt wurden, werden ebenfalls in Update 10.4 für begrenzte Zeit eingeführt.

ArenaCards_HS_enUS_2386x1329.jpg

  • Alle Karten, die nicht im Kartenpool der Arena verfügbar sind, bleiben unverändert.
  • Andere bereits bestehende Arenaregeln (in Englisch), die die Häufigkeit beeinflussen, mit der Karten bei der Deckzusammenstellung auftauchen, bleiben unverändert.

Was denkt ihr über die kommenden Arena-Änderungen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Diese Arena-Änderungen kommen mit Patch 10.4 – Exklusive Arena-Karten und mehr"

Flammenverdammnis + Schneegrollriese= Instant win…


Coole combo… Werde ich mir merken :)… ✌


Gilt natürlich nur wenn der alle hypothetisch überladenen Kristalle zählt. Davon gehe ich aber mal aus. Wenn ich 4 überlade obwohl ich nur drei habe sind die Runde drauf auch alle gesperrt.


Flammenverdammnis?


Na die neue Arena-Karte für Schamane „Crackling DOOM“.


Zu den Änderungen:

Das nur Karten ähnlichem Powerlevels angeboten werden um den Deckbuilding „skill“ Faktor zu erhöhen, da die Leute mehr nachdenken müssen, finde ich persönlich sehr gut. Ob die Karten unterschiedlicher Rarität sind ist mir dabei egal.

Ich frage mich nur wie sie das Powerlevel der Karten abmessen um so zu gewährleisten das  auch wirklich nur Karten, die ähnlich stark sind angeboten werden. Benutzen sie da eigene Statistiken oder Heartharena? Oder schuften da vielleicht Blizzard Mitarbeiter und teilen die Karten eigenhändig in Kategorien ein?😆

Das es beim Pick keine erhöhte neue Expansion Karten Wahrscheinlichkeit mehr gibt macht glaube ich im vergleich zu der vorherigen Änderung wenig Unterschied. Kann man machen dann hat man Gleichberechtigung für alle Expansions (außer Wilde)..

Die neuen Arena exclusiv Karten wirken leider abgesehen von der Waffe und dem Boardclears eher unterdurchschnittlich bis schwach auf mich ich glaube nicht das man die nach den ersten Tagen oft sehen wird. Von Warlock hätten sie bei der BlizzCon lieber das „Siphon Soul Hellfire“ nehmen sollen. Klar haben sie versucht die „most fun“ Karten auszuwählen, aber wer nimmt in Arena schon Weasel Tunneler etc. Dann endet man nachher eventuell bei 0/3 und so will man sein Gold ja nicht rauswerfen.


  • Jede Wahl in der Arena wird drei Karten ähnlicher Stärke, aber unterschiedlicher Seltenheit beinhalten.
  • Auswahl 1, 10, 20 und 30 werden auch weiterhin eine garantierte Karte der Qualität selten oder besser beinhalten.

Heist das (streng genommen) nicht folgendes:

Bei Draft 1, 10, 20 und 30 kommen keine gewöhnlichen oder  Basiskarten, sondern seltene oder höher. Da aber „drei Karten ähnlicher Stärke, aber unterschiedlicher Seltenheit“ kommen, müssten dann nicht eine Seltene, eine Epic und eine Legi kommen? Oder interpretiere ich da zu viel in die Formulierung rein?


Kann sich noch jemand an die letzte Arena-Aktion erinnern, ob es dort auch bei der Umstellung auf den normalen Betrieb ein Freiticket gab, wenn man eine Runde noch nicht beendet hat?


Da aber „drei Karten ähnlicher Stärke, aber unterschiedlicher Seltenheit“ kommen, müssten dann nicht eine Seltene, eine Epic und eine Legi kommen? Oder interpretiere ich da zu viel in die Formulierung rein?
BrotWarrior

Du interpretierst hier zuviel rein 🙂 Die Aussage mit der „ähnlichen Stärke, unterschiedliche Seltenheit“ bezieht sich auf jeden einzelnen der 30 Picks, d.h. es könnte nun vorkommen, dass auch bei Pick 4, 8 und 13 nun eine seltene oder epische Karte angeboten wird, wenn sie ungefähr gleich stark wie die normale Karte ist (siehe z.B. Knochenross).

Die Pickangebote Nr. 1, 10, 20 und 30 können trotzdem noch aus 3 seltenen oder einer seltenen und 2 epischen Karten oder zwei seltenen und einer legendären Karte bestehen.


Da aber „drei Karten ähnlicher Stärke, aber unterschiedlicher Seltenheit“ kommen, müssten dann nicht eine Seltene, eine Epic und eine Legi kommen? Oder interpretiere ich da zu viel in die Formulierung rein?
BrotWarrior

Du interpretierst hier zuviel rein 🙂 Die Aussage mit der „ähnlichen Stärke, unterschiedliche Seltenheit“ bezieht sich auf jeden einzelnen der 30 Picks, d.h. es könnte nun vorkommen, dass auch bei Pick 4, 8 und 13 nun eine seltene oder epische Karte angeboten wird, wenn sie ungefähr gleich stark wie die normale Karte ist (siehe z.B. Knochenross).
Die Pickangebote Nr. 1, 10, 20 und 30 können trotzdem noch aus 3 seltenen oder einer seltenen und 2 epischen Karten oder zwei seltenen und einer legendären Karte bestehen.
Parkettboden

Auch das halte ich für falsch.

Die Aussage „Auswahl 1, 10, 20 und 30 werden auch weiterhin eine garantierte Karte der Qualität selten oder besser beinhalten.“ bedeutet doch, nichts weiter als dass man hier im schlechtesten Fall auch eine seltene und zwei common haben kann. Also alleine drei common Karten sind hier nicht möglich.

Die Änderungen in der Arena halte ich für insofern für eher gefährlich, als dass die Arena zuletzt (also vor der unsäglichen wildarena) sehr gut funktioniert hat. Da können die Änderungen fast nur schlecht sein.

Ansonsten ist insbesondere die Änderung nach der Stärke schwer einzuschätzen, da man nicht weiß, wie die Stärke festgelegt wird. Insgesamt vermute ich aber, dass man hierdurch schwerer schwache Picks umgehen kann, da man ja im Zweifelsfall öfter drei schlechte Karten bekommt, wo man ansonsten eher mal zwei schlechte und eine ordentliche erhalten konnte.

@Pikasant: Die neuen Karten halte ich stärker als du. Bis auf den Warlock und den Druiden erhalten alle zumindest mittelmäßige Karten. Segen der Natur halte ich für zu langsam und benötigt ein Taunt oder Ansturm Minion als Ziel um einigermaßen sinnvoll zu sein. Wahnsinn in der Flasche ist einfach schlecht. Aber ansonsten sind doch alle spielbar bis sehr gut (die Frage ist halt auch hier wieder, als wie stark die Karten eingestuft werden im Draft).


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen