Amazon Fire HD 10 (Modell 2017) im Test: Wie gut läuft Hearthstone auf dem Tablet?

Anzeige

Im Oktober brachte Amazon die 2017er-Version des Fire HD 10 Tablets heraus, das uns von Amazon.de freundlicherweise als Testgerät zur Verfügung gestellt wurde.

Im Vergleich zum Vorgänger-Modell wartet das Gerät u.a. mit einem FullHD-Display und mehr Arbeitsspeicher auf. Was genau das Tablet zu bieten hat, wie gut Hearthstone darauf läuft und ob sich ein Kauf lohnt, erfahrt ihr in unserem Test-Bericht.

💡 Update am 20.11.2017: Das Fire HD 10 ist in der Cyber Monday Woche bei Amazon.de ordentlich reduziert! Die 32GB-Version mit Spezialangeboten bekommt ihr schon für supergünstige 109,99 € (als Prime-Mitglied)!

🛠 Das bietet das Fire HD 10

Technische Details

Das Fire HD 10 bietet ein 10,1 Zoll/1080p-FullHD-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 (224 ppi). Ausgestattet ist es weiterhin mit einem MediaTek Quad-Core Prozessor (2x 1,4 GHz, 2x 1,8 GHz), 2 GB RAM, Dolby Atmos, Dual-Stereo-Lautsprecher an der linken Seite im unteren Bereich, einem eingebauten Mikrofon, Dualband-WLAN sowie einer VGA-Frontkamera und einer rückseitigen 2MP-Kamera mit 720p HD-Videoaufnahme.

Das Tablet wiegt 500g, hat die Abmessungen 262 x 159 x 9,8mm und ist wahlweise mit 32 GB oder 64 GB internem Speicher erhältlich – mit einer microSD-Speicherkarte könnt ihr den Speicher aber zusätzlich um bis zu 256 GB erweitern.

Das Gehäuse ist schwarz und aus Kunststoff. An der Oberseite finden sich ein microUSB-Anschluss sowie eine 3,5 mm-Klinkenbuchse zum Einstöpseln von Kopfhörern. Ein Einschub für eine SIM-Karte ist nicht vorhanden. Die Akkulaufzeit gibt Amazon je nach Nutzung mit bis zu 10 Stunden an.

Betriebssystem Fire OS

Als Betriebssystem läuft auf dem Table Fire OS (Version 5.5 vorinstalliert, Update auf 5.6.0.0 mit Alexa-Feature verfügbar) – dabei handelt es sich um einen Android-Ableger speziell für Fire-Geräte, der nicht auf Google, sondern auf Amazon-spezifische Apps und Serivces setzt.

Apps ladet ihr über den Amazon Appstore herunter: Ihr findet darin viele beliebte Anwendungen wie Hearthstone, Netflix, Facebook, Instagram, Pinterest und Co. Einige App-Dauerbrenner fehlen allerdings auch, darunter z.B. beliebte Google-Apps wie Google Fotos oder Gmail. Als vorinstallierter Browser ist Silk drauf, der auf Chromium basiert.

Amazon-Dienste sind ebenfalls entsprechend leicht auf dem Tablet zugänglich: Über die Menüleiste erreicht ihr schnell Amazon Video, eure Amazon Buch-Bibliothek, Audible und Co.

Fire HD 10 Startseite

Alexa-Unterstützung

Alexa – das Gehirn hinter den Echo-Geräten von Amazon – hat ihren Weg auch auf das Fire HD 10 gefunden. Dank des Hands-free-Modus genügt es, das Aktivierungswort „Alexa“ zu sagen, um die KI anzusprechen. Einzige Voraussetzung ist, dass das Tablet mit WLAn verbunden ist. Habt ihr Alexa beispielsweise eine Frage gestellt, zeigt sie die Antwort auf dem Bildschirm an.

Preis

Wie viel ihr für das Fire HD 10 zahlt, hängt davon ab, für welche Speichergröße ihr euch entscheidet und ob ihr das Tablet mit oder ohne Spezialangebote wollt (Details dazu siehe weiter unten).

Als Prime-Mitglied bekommt ihr beim Kauf 20 € Rabatt. Dies gilt auch mit der 30-tägigen kostenlosen Prime-Probemitgliedschaft!

Die Preise für das Fire HD 10 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels findet ihr in der folgenden Tabelle:

Tablet Mit Amazon Prime Ohne Amazon Prime
Fire HD 10 (32GB, mit Spezialangeboten) 159,99 € 179,99 €
Fire HD 10 (32GB, ohne Spezialangebote) 174,99 € 194,99 €
Fire HD 10 (64GB, mit Spezialangeboten) 189,99 € 209,99 €
Fire HD 10 (64GB, ohne Spezialangebote) 204,99 € 224,99 €

Hearthstone auf dem Fire HD 10 – Wie läufts?

Wenn ihr euch überlegt, ein Tablet in erster Linie zum Hearthstone spielen zuzulegen, ist die Frage „Wie läuft Hearthstone auf dem Fire HD 10?“ natürlich besonders wichtig. Die kurze Antwort: Problemlos!

Die Installation von Hearthstone erfolgt auf dem Fire HD 10 über den Amazon Appstore – die App ist auch hier natürlich kostenlos. Nachdem ihr das Spiel installiert habt, loggt ihr euch einfach mit eurem normalen Blizzard-Account ein und könnt loslegen.

Während des Spielens sind mir keinerlei Ruckler, Hänger o.ä. aufgefallen. Alle Animationen laufen flüssig und es kommt nicht zu längeren Ladezeiten. Die einzige Ausnahme: Als mein Gegner Yogg-Saron ausspielte und viele Zauber in kurzer Zeit ausgeführt wurden, liefen diese nicht ganz reibungslos ab, es ruckelte etwas.

Zur Vollständigkeit halber hier noch der Hinweis, dass ich Hearthstone auf dem internen Speicher des Fire HD 10 installiert habe (also nicht auf einer externen microSD-Karte).

Hearthstone auf dem Fire HD 10


💡 Einfach mit Amazon Coins zahlen

Für die meisten von euch dürften Amazon Coins mittlerweile sicherlich ein Begriff sein. Dabei handelt es sich um eine Währung von Amazon.de, die ihr mit Echtgeld kauft und auf Android-Geräten dann in Apps, die ihr über den Amazon Appstore heruntergeladen habt, zum Bezahlen von Premium-Inhalten und Co. einsetzen könnt.

In Hearthstone könnt ihr damit alles bezahlen, was im InGame-Shop verfügbar ist – also z.B. Karten-Packs, Abenteuer oder die Vorverkaufspakete für kommende Erweiterungen. Der Vorteil: 100 Amazon Coins entsprechen einem Gegenwert von 1 €. Aber: Ihr kauft die Coins bei Amazon.de für weniger Geld ein, als sie letztendlich wert sind. Z.B. bekommt ihr 5.000 Amazon Coins (im Wert von 50 €) derzeit regelmäßig für 38,50 €.

Der Amazon Appstore ist auf dem Fire HD 10 bereits vorinstalliert, über den ihr euch Hearthstone herunterladen könnt. Wollt ihr im InGame-Shop etwas kaufen, werden euch als Zahlungsmöglichkeit automatisch dann auch Amazon Coins angeboten.

» Mehr Infos zu Amazon Coins

Fire HD 10 Hearthstone Amazon Coins


❔ Mit oder ohne Spezialangebote

Wie alle Tablets von Amazon könnt euch das Fire HD 10 sowohl mit als auch ohne sogenannte „Spezialangebote“ holen. Das Tablet mit Spezialangeboten und 32 GB Speicher liegt bei einem Preis von 179,99 € (mit Prime 159,99 €), ohne Spezialangebote zahlt ihr 194,99 € (mit Prime 174,99 €).

Doch was genau sind diese Spezialangebote nun eigentlich? Es handelt sich dabei um Werbung (z.B. für eBooks oder Apps), die auf dem Sperrbildschirm des Tablets angezeigt werden.

Auf dem Tablet, das wir getestet haben, waren die Spezialangebote aktiv. Ich persönlich habe diese aber nicht als störend empfunden. Wie gesagt werden diese lediglich auf dem Sperrbildschirm angezeigt und poppen z.B. nicht während des Spielens plötzlich auf.

Solltet ihr euch für ein Fire-Tablet mit Spezialangeboten entschieden haben und bereut das im Nachhinein, könnt ihr diese übrigens über den Kundenservice gegen eine einmalige Gebühr kündigen.


📋 Fazit

Interner Speicher und Display

Für seinen Preis hat das Fire HD 10 Tablet einige Highlights zu bieten: Während viele Geräte der gleichen Preisklasse häufig nur 16 GB internen Speicher bieten, wartet das Fire HD 10 Tablet mit mindestens 32 GB auf. Auch ohne zusätzliche Speicherkarte ist also genügend Platz für diverse weitere Apps neben Hearthstone.

Und auch das FullHD-Display kann überzeugen: Das Bild ist scharf und die Farbdarstellung gut. Schaut man sich andere Tablets im gleichen Preissegment an, sieht man, dass diese häufig nur ein HD-Display und dementsprechend eine niedrigere Auflösung bieten.

Performance, Lautsprecher und Kamera

Mit der Performance waren wir ebenfalls zufrieden – sowohl beim Hearthstone spielen als auch beim Serie gucken kam es zu keinen Rucklern o.ä., die das Erlebnis negativ beeinflusst hätten. Auch grafikintensive Apps wie etwa das Rennspiel Asphalt 8: Airborne liefen auf hohen Grafikeinstellungen ohne merkliche Einbußen.

Die eingebauten Lautsprecher sind in Ordnung, bei hoher Lautstärke klingen sie allerdings etwas blechern. Für ein besseres Klangerlebnis empfiehlt es sich hier dann, auf Kopfhörer umzusteigen.

Über die beiden Kameras an der Front- und der Rückseite müssen wir nicht groß reden: Diese sind da, sie funktionieren, die Qualität der Fotos ist allerdings überschaubar – das Fire HD 10 setzt auf andere Stärken.

Amazon-Dienste und Appstore

Wie bereits oben erwähnt sind die Amazon-Dienste fester Bestandteil des Fire HD 10. Wenn ihr die Angebote von Amazon regelmäßig nutzt und als Prime-Mitglied z.B. regelmäßig Instant Video nutzt, regelmäßig ebooks lest etc., ist das natürlich von Vorteil, denn ihr erreicht diese schnell und einfach.

Apps bezieht ihr über den Amazon Appstore, der in Sachen App-Fülle nicht ganz mit dem Google Play Store mithalten kann. Google-Apps wie Google Fotos oder Gmail fehlen, die meisten App-Blockbuster, wie etwa Facebook oder Netflix, sind allerdings vorhanden.

Seid ihr ein App-Vielnutzer, lohnt es sich, vor dem Kauf einen Blick in den Amazon Appstore zu werfen, um zu checken, ob die Anwendungen, auf die ihr nicht verzichten wollt, vorhanden sind. Solltet ihr ohne den Googles Play Store gar nicht können, findet ihr im Internet allerdings auch entsprechende Anleitungen, wie ihr diesen nachträglich installieren könnt.

Lohnt sich der Kauf?

Habt ihr kein Problem damit, dass die Amazon-Dienste auf dem Fire HD 10 (wie auch auf allen anderen Amazon-Tablets) sehr präsent sind und ihr den Amazon Appstore nutzt, bekommt ihr ein solides Tablet mit FullHD-Display und ordentlich internem Speicher, das ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und auf dem Hearthstone ohne Probleme spielbar ist.

» Zum Fire HD 10 bei Amazon.de


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Gepostet am von

2.962 3D+30 +61

Kommentare zu "Amazon Fire HD 10 (Modell 2017) im Test: Wie gut läuft Hearthstone auf dem Tablet?"

+1

@Ryudo: Ja, hab das Angebot auch gerade gesehen. Bin echt überrascht, das ist wirklich eine ordentliche Preissenkung. 😲

Hab gleich mal noch einen separaten Beitrag dazu geschrieben. Und hier gehts direkt zum Tablet bei Amazon.

+1

Falls sich jemand dafür interessiert, sich das Fire HD zu holen, es ist in der jetzigen „Cyber Monday Woche“ erheblich reduziert – also am besten diese Woche zuschlagen (besser wohl heute, da ich nicht genau weiß, wielange das Angebot gilt ^^).

+1

Danke für den Test! Überlege schon länger mir ein neues Tablet für Hearthstone zu kaufen. Auf dem iPad Air ruckelt es mittlerweile sehr stark.

Geschlossen: Dieses Thema wurde geschlossen und kann nicht mehr kommentiert werden.
Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

* Amazon-Partnerlink

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 20.10.2020 - Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format

Die neue Hearthstone-Erweiterung erscheint am 17.11.2020. Mehr erfahren:

Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Dämonenjäger
54,4%
Magier
52,7%
Paladin
51,7%
Hexenmeister
50,8%
Druide
50,2%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: