Das Flüstern der Alten Götter: 9 erste Standard-Decks von bekannten Hearthstone-Spielern/Streamern

Flüstern der Alten Götter - Artwork

Die Veröffentlichung von Das Flüstern der Alten Götter liegt hinter uns und überall wird fleißig an Decks mit den neuen Karten gebastelt. Auch diverse bekannte Hearthstone-Spieler/Streamer sind derzeit natürlich dabei, neue Decks zu testen.

Eine Auswahl an Decklisten, mit denen Spieler wie Sjow, Thijs, Amaz und Co. in den ersten Tagen unterwegs waren, haben wir hier für euch zusammengestellt. Ob sich diese Decks in der Meta langfristig durchsetzen können, bleibt natürlich abzuwarten.

Mit welchem Deck seid ihr gerade im Standardformat unterwegs? Postet eure Decks (hier gehts zum Deck-Builder) gerne in den Kommentaren! 😊

Sjows Beast Druid

Sjow von Team Liquid war in den ersten OG-Tagen mit einem Beast Druid unterwegs. Wie er gestern Abend getwittert hat, ist sein aktueller Stand damit 36 Siege vs 12 Niederlagen. Mit Y’Shaarjs Mal und Fandral Hirschhaupt sind hier lediglich zwei Karten aus das Flüstern der Alten Götter enthalten.

2x Anregen
2x Lebendige Wurzeln
2x Rabengötze
1x Macht der Wildnis
2x Y’Shaarjs Mal
2x Zorn
2x Druidin des Säbelzahns
2x Wildes Brüllen
2x Druidin der Flamme
2x Gesattelter Raptor
2x Prankenhieb
1x Fandral Hirschhaupt
2x Violette Ausbilderin
2x Wilder Kämpfer
2x Azurblauer Drache
2x Druide der Klaue

Zum Deck-Planer

ModernLepers Zoolock

ModernLeper ist ein Hearthstone-Spieler und Streamer aus Großbritannien. Wie er gestern getwittert hat, hat er es mit dem folgenden Zoolock in NA in die Top 20 geschafft.

Mit Verbotenes Ritual, Besessener Dorfbewohner und Dunkelhain-Ratsherr sind darin drei Karten aus das Flüstern der Alten Götter enthalten – ansonsten treffen wir viele alte Zoolock-Bekannte wie den Leerwandler, den Flammenwichtel, den Boss der Wichtelgang und mehr.

2x Verbotenes Ritual
2x Überwältigende Macht
1x Argentumknappin
2x Besessener Dorfbewohner
2x Flammenwichtel
2x Leerwandler
2x Ruchloser Unteroffizier
2x Messerjongleur
2x Terrorwolfalpha
2x Unheimlicher Trödler
2x Boss der Wichtelgang
2x Dunkelhain-Ratsherr
1x Dunkeleisenzwerg
1x Gormok der Pfähler
2x Verteidiger von Argus
2x Verdammniswache
1x Meeresriese

Zum Deck-Planer

Thijs‘ N’Zoth Rogue

Thijs hat seit dem Release von Das Flüstern der Alten Götter mit einigen Decks experimentiert. Wie er gestern Abend getwittert hat, war das beste bisher sein N’Zoth Rogue, der natürlich u.a. N’Zoth, der Verderber sowie passend zu dessen Effekt diverse Todesröcheln-Diener beinhaltet.

2x Meucheln
2x Ausweiden
2x Kopfnuss
1x Beutehamsterer
1x Blutmagier Thalnos
2x Hehler von Unterstadt
1x Schattenschlag
2x Ausgegrabener Raptor
1x Edwin van Cleef
2x SI:7-Agent
2x Gruftplünderer
2x Verteidiger von Argus
1x Xaril, Vergifteter Geist
2x Zwielichtbeschwörer
2x Azurblauer Drache
2x Schattenwirkerin
1x Cairne Bluthuf
1x Sylvanas Windläufer
1x N’Zoth, der Verderber

Zum Deck-Planer

Thijs‘ Astral Druid

Neben dem N’Zoth Rogue war Thijs auch von seinem Astral Druid begeistern, den wir euch natürlich ebenfalls nicht vorenthalten wollen. Ganz billig ist das Deck allerdings nicht, denn es beinhaltet ganze 9 legendäre Karten, darunter Y’Shaarj, Unbändige Wut, Cenarius, Ragnaros der Feuerfürst, Fandral Hirschhaupt und C’Thun (den es ja immerhin kostenlos gibt).

2x Anregen
2x Rabengötze
2x Verbotenes Urtum
2x Wildwuchs
2x Zorn
2x Astrale Vereinigung
1x Fandral Hirschhaupt
2x Pflege
1x Meerhexe der Naga
2x Dunkler Arakkoa
1x Sylvanas Windläufer
2x Tjostmeister
1x Hogger, Geißel von Elwynn
2x Urtum des Krieges
1x Ragnaros der Feuerfürst
1x Cenarius
1x Soggoth der Glitschige
1x C’Thun
1x Todesschwinge
1x Y’Shaarj, Unbändige Wut

Zum Deck-Planer

Thijs‘ C’Thun Druid

Und nochmal Thijs… dieses Mal noch mit einem C’Thun Druid (Deckliste via Hearthpwn), in dem natürlich C’Thun sowie diverse Karten, die ihn buffen, zum Einsatz kommen.

2x Anregen
2x Lebendige Wurzeln
1x Rabengötze
2x Wildwuchs
2x Zorn
2x Beschwörerin des Bösen
1x Brann Bronzebart
2x Jünger von C’Thun
2x Zwielichtältester
2x Prankenhieb
2x Bernweber der Klaxxi
1x Fandral Hirschhaupt
2x Hüter des Morasts
2x Azurblauer Drache
2x Dunkler Arakkoa
1x Sylvanas Windläufer
1x Imperator Vek’lor
1x C’Thun

Zum Deck-Planer

Amaz‘ Tempo Yogg-Saron Mage

Amaz zeigte sich von seinem Tempo Yogg-Saron Mage begeistert (via Twitter), der diverse neue Karten beinhaltet, darunter neben Yogg-Saron, Hoffnungsende auch Verbotene Flamme, Zauberin des Kults, Kabalistenfoliant und Gesichtsloser Beschwörer.

1x Verbotene Flamme
2x Arkane Geschosse
2x Arkanschlag
2x Manawyrm
2x Frostblitz
2x Zauberin des Kults
2x Zauberlehrling
1x Arkane Intelligenz
2x Vergessene Fackel
2x Flammenschürer
1x Feuerball
2x Wasserelementar
2x Kabalistenfoliant
2x Azurblauer Drache
2x Gesichtsloser Beschwörer
1x Imperator Thaurissan
1x Erzmagier Antonidas
1x Yogg-Saron, Hoffnungsende

Zum Deck-Planer

MrYaguts Midrange Shaman

Von MrYagut gibts ein Midrange Schamanen-Deck (via Twitter), mit dem er es während seines Streams bis in die Legende Top 10 geschafft hat.

2x Waffe des Felsbeißers
1x Argentumknappin
2x Tunneltrogg
1x Ewiger Wächter
2x Flammenjongleur
2x Flammenzungentotem
2x Totemgolem
2x Gewittersturm
2x Verhexung
2x Wildgeist
2x Manafluttotem
2x Totemiker der Tuskarr
2x Meister der Evolution
1x Schicksalshammer
2x Ding aus der Tiefe
2x Feuerelementar
1x Al’Akir der Windlord

Zum Deck-Planer

Senfglas‘ N’Zoth Control Paladin

Streamer Senfglas ist mit einem N’Zoth Control Paladin in die Erweiterung gestartet, der sich seiner Meinung nach „just fine“ anfühlt, auch wenn er sich noch bessere defensive 5-Drops wünschen würde.

2x Demut
2x Gleichheit
2x Beutehamsterer
2x Untergangsverkünder
2x Wilder Pyromant
2x Akolyth des Schmerzes
2x Friedensbewahrer
2x Echtsilberchampion
2x Weihe
1x Hüterin von Uldaman
2x Schreckenszyklop
1x Andächtige Totenwache
1x Apotheker des Kults
1x Verderbter Heilbot
1x Cairne Bluthuf
1x Sylvanas Windläufer
1x Handauflegung
1x Ragnaros der Lichtfürst
1x Tirion Fordring
1x N’Zoth, der Verderber

Zum Deck-Planer

Purples Face Hunter

Von den einen geliebt, von den anderen gehasst… der Face Hunter in der OG-Auflage. Purple hat an neuen Karten Auf der Jagd (=Fass-Aktivator durch den Mastiff) und Feurige Fledermaus in das altbekannte Deck gepackt (via Twitter).

2x Arkaner Schuss
2x Auf der Jagd
2x Feurige Fledermaus
2x Ruchloser Unteroffizier
2x Worgenspitzel
2x Schneller Schuss
1x Sprengfalle
2x Messerjongleur
2x Riesenkröte
2x Adlerhornbogen
2x Fass!
2x Lasst die Hunde los!
2x Tierbegleiter
2x Argentumreiter
2x Wolfsreiter
1x Leeroy Jenkins

Zum Deck-Planer

Decks aus unserer Community

Auch in unserer Community wird natürlich bereits fleißig an neuen Decks getüftelt und es gibt bereits eine ganze Reihe von neuen Deck-Guides für das Standard-Format. Hier gelangt ihr direkt zur Übersicht:

» Standardformat Deck-Guides aus der HSHeroes-Community


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Das Flüstern der Alten Götter: 9 erste Standard-Decks von bekannten Hearthstone-Spielern/Streamern"

Neue Decks wurden auch bei Value Town diskutiert. Da bin ich auf den folgenden Link aufmerksam geworden:

Neue WotOG-Decks bekannter Streamer für alle Klassen

Viele Grüße abimo


@abimo

du kannst das lesen die Sprache ?  Wen ja Super ^^


Defintiv interessant… Am meisten überrascht hat mich der Erfolg von dem Zoo-Spieler. Ich war ja bisher skeptisch, was diesen langsameren Zoo-Ansatz mit Darkshire, Ritual usw. angeht und hatte es bisher mit dem schnelleren Ansatz mit Soulfire und Fisting of Jaraxxus versucht (war damit aber nicht wirklich zufrieden). Vielleicht muss man Zoo jetzt echt langsamer im Standard bauen – darf es sich aber dann auch erlauben, weil das Format deutlich langsamer geworden zu sein scheint. (Ich wundere mich derzeit, dass ich fast keine Aggro-Shamans sehe.)


@Cartoon-Druid: Die hier gezeigte Version ist deutlich mehr Midrange als mein bisheriger Ansatz, der wohl mehr in Richtung Control geht. Die neue Druid-Legy überzeugt mich im hier gezeigten Deck aber nicht, ich sehe da zu wenig Synergie, wenn man u.a. kein Druid of the Claw spielt.


@Face-Hunter: Ich sehe immer noch nicht, wie man mit diesem Deck viel reißen können wird. Mir scheint diesem Deck zu leicht die Puste auszugehen, weil man die Bögen kaum buffen kann und sie ohne Buffs sehr mana-ineffektiv sind und man dazu noch weniger Tempo im Early Game aufbauen kann im Vergleich zu vorher, ohne die verrückten Wissenschaftler.

Die Erweiterung hat so viele Anti-Aggro-Karten gebracht, die man recht leicht in seine Decks reintechen kann, dass ich nicht glaube, dass so ein Hunterdeck mit Minions, die überwiegend wenig HPs haben, sich durchsetzen kann. Aggro-Pala hat im Vergleich dazu immer noch Divine Favor, so dass dem Deck weit seltener schnell die Puste ausgeht.


@Jogurt-Sauron-Mage: Was ich bisher von dieser Karte gesehen habe, bestätigt meine vorangegangene Einschätzung, dass diese Karte keine ernsthafte Ladder-Wahl sein kann. Dass Amaz diese Karte klasse findet, sagt für mich nichts aus, wenn man sich anschaut, auf welchen Rängen der (beurteilt auf Grundlage seiner Youtube-Videos) überwiegend laddert und ansonsten vor allem Arena und Brawl spielt. (Das soll an dieser Stelle kein Flame gegen Arena sein!)

Wie unzuverlässig der Jogurt-Gott ist, kann man z.B. schön an diesen beiden Videos sehen:

Ich muss sagen, dass der Effekt der Karte echt unterhaltsam ist und wenn ich zu viel Staub übrig haben sollte, crafte ich mir die Karte vielleicht einfach nur just for fun – aber für ernsthaft ladder-tauglich halte ich so eine unzuverlässige Karte nicht (ganz besonders, wenn diese eine Wincondition oder gar DIE Wincondition darstellen soll).


@Sheldon1985: Klick einfach auf die verschiedenen Decks, die da verlinkt sind, da sieht man dann die Deck-Listen mit den Bildern der Karten und die Karten kennt ja jeder. Dafür muss man die Sprache nicht verstehen. 😉


@Maurice84: Also ich habe schon mehr wie genug Aggro-Schamanen gesehen 😉

Aber am liebsten werden die C Tuhn-Decks gespielt. Am heftigsten war bis jetzt ein C Tuhn-Renolock^^

Ich mach mir auch einen Druiden mit C Tuhn. 😜


Defintiv interessant…
Maurice84

J4ckieChan’s neuen Midrange Snipe Hunter werde ich definitiv ausprobieren. Die einzige neue Legendary, die ich bekommen habe, ist Prinzessin Huhuran. Zumindest etwas dabei was ich nachbauen kann.


@cassandra: Ok, ich habe gestern nur Wild gespielt zum Laddern und da bin ich keinem einzigen Shaman begegnen – dafür waren fast die Hälfte aller Gegner Secret-Palas (Rang 6 bis 5).

Kann natürlich sein, dass die Standard-Ladder jetzt voller Aggro-Schaman ist – das habe ich noch nicht ausgetestet. Im Standard-Unranked habe ich gestern aber auch nur wenige Shamans gesehen.

Falls Aggro-Shaman mit Dr 4 zu beliebt werden sollte, werde ich wohl darauf verzichten mit Cartoon-Druid zu laddern (BGH kann man in Runde 4 noch nicht spielen, so dass wohl nur noch Mulch als möglicher Counter bleiben würde) und dann entweder selbst Shami probieren oder eben Dragon-Priest spielen, der ja Shadow Word: Death hat.


Ich werde definitiv auch mal diese Magiervariante ausprobieren 🙂

Bis jetzt bin ich mit dem Magier ebenfalls sehr zufrieden, bis jetzt habe es eigentlich meistens ich versaut das Spiel  zu gewinnen XD


@abimo: Ich habe mir gestern einen Todesröchel-Jäger gebaut. Die Prinzessin bräuchte ich noch. Funktioniert ganz gut. Muss noch ein bißchen testen und vielleicht noch ein bißchen die Karten ändern, aber der Ansatz passt. 😉

@Maurice84: Den Aggro-Schamanen sollten wir uns sowieso bauen. 😜 Ich weiss nur nicht, wann ich das alles testen soll. (Ich rauf mir gerade furchtbar die Haare! 😉)


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen