Grommash Höllschrei (Grommash Hellscream)

Grommash Höllschrei
Name:Grommash Höllschrei
Englisch:Grommash Hellscream
Typ:Diener
Seltenheit:
Legendär
Klasse:
Krieger
Set:Klassik
Format:S Im Standardformat spielbar
Herstellen:
1600 / 3200
Entzaubern:
400 / 1600
Grommash trank einst das verderbte Blut Mannoroths und verdammte so sein Volk zu grüner Haut und roten Augen. Er soll schon bessere Entscheidungen getroffen haben.

Kartentext

Ansturm. Wutanfall: +6 Angriff

Englisch: Charge Enrage: +6 Attack

Grommash Höllschrei wird in folgenden Decks verwendet:

Deck-Guide Stimmen Aktualisiert Aufrufe
W [Legendary] Control Warrior - das ultimative Control Deck
 MSG x4 OG x2 LoE x1 TGT x3 BRM x2 · Erstellt von Hell.
+4811.03.2017 99.402
33
S CWUpdate 8.4.17
 UNG x6 MSG x4 KAR x1 OG x4 · Erstellt von LovewithDreamcards.
+2712.04.2017 24.882
5
W Terpentin´s Dragon Warrior [MSG Update]
 MSG x3 KAR x1 OG x2 LoE x3 TGT x4 BRM x3 · Erstellt von Terpentin300.
+4406.03.2017 22.914
8
S Control Warrior - Deck aus Meta-Report
 KAR x3 OG x5 TGT x3 BRM x2 · Erstellt von DeckGolem.
+2822.05.2017 59.082
1
S Warrior Deck - Hilfe gesucht! :-)
 UNG x1 MSG x3 OG x2 · Erstellt von CrystalEUW.
+705.05.2017 1.966
16
W Dragon Warrior
 OG x3 TGT x5 BRM x2 · Erstellt von Spartanxp95.
+3709.10.2016 38.322
5
S Tempowarrior 2017
 UNG x3 MSG x1 OG x10 · Erstellt von LovewithDreamcards.
+613.05.2017 2.061
0
W Nephilim´s Dragon Warrior Guide (new meta update)
Nerf ·  KAR x1 OG x3 LoE x3 TGT x4 BRM x3 · Erstellt von Nephilim.
+3020.09.2016 25.428
24
S Control Warrior - Eure Meinung?
 UNG x2 MSG x4 OG x5 · Erstellt von CrystalEUW.
+511.05.2017 1.266
4
W C'Thun Trifft N'zoth
 KAR x1 OG x12 LoE x2 TGT x1 · Erstellt von Buana2226.
+728.11.2016 4.776
2

Alle 78 Deck-Guides anzeigen

MechanikBeschreibung
AnsturmDer Diener ist sofort angriffsbereit.
WutanfallWenn er verletzt ist, verfügt dieser Diener über eine zusätzliche Fähigkeit.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Grommash Höllschrei / Grommash Hellscream"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Auf Draenor war er der Anführer des Kriegshymnenklans und somit der mächtigste Orc. Nach der Zerstörung von Draenor flüchtete er nach Azeroth. Er lehrte Thrall die orcische Sprache bei und half ihm bei der Schlacht von Durnholde, wo er über den Zustand der Gefangenen dort erfuhr.

Als der Kriegshymnenklan zusammen mit Thrall nach Kalimdor reisen wollten, wurden sie von einem Sturm getrennt.
Angekommen auf Kalimdor konnte er zahlreiche Siege über menschliche Truppen feiern, bis schließlich Thrall wieder auf sie stoß. Doch Höllschreis Wut konnte nicht so einfach gestillt werden und zerstörte weiterhin menschliche Dörfer, weshalb Thrall ihm helfen musste.

Er ließ ihm mit dem Auftrag Holz zu sammeln zurück und machte sich auf eine Reise. Doch durch die Holzfällerei waren die Nachtelfen, die dort lebten erzürnt und wurden sofort von ihnen angegriffen. Höllschrei schlug zurück, weswegen der Halbgott Cenarius kam und zusammen mit seiner Armee den Kriegshymnenklan immer weiter zurückdrängte.

Im Druck dieser Notlage trank Grom wieder von Mannoroths Blut, was ihm und sein Klan wieder unter die Kontrolle von Mannoroth brachte, er jedoch in einen Kampfrausch versetzt wurde und Cenarius tötete.

Thrall bemerkt, dass sein Freund wieder unte dämonischem Einfluss stand, weshalb sie sich Mannoroth im Kampf stellten und es Höllschrei gelang, den Todesstoß zu versetzen. Doch der Tod war so gewaltig, dass es eine Schockwelle auslöste, die selbst Grom Höllschrei nicht standhalten konnte.
Durch diese Tat wurden die Orcs entgültig von den Dämonen befreit.

Ihm zu Ehren wurde die Feste Grommash in Orgrimmar nach ihm benannt.

Grommash Hellscream war Thralls Waffenbruder und bester Freund. Er hat die Orcs durch das trinken des Blutes vom Pitlors Mannoroth zu Sklaven der brennenden Legion gemacht. Doch in einem letzten Akt von Heldenmut war auch er es der zusammen mit Thrall gegen Mannoroth kämpfte und ihn mit seiner Axt Gorehowl schließlich niederstreckte, nur um in den Armen seines Waffenbruder zu sterben. Thrall hat dafür gesorgt das Grom in Ogrimmar trotz all seiner Verfehlungen als Held gefeiert wurde, was schlussendlich Groms Sohn Garrosh fehlleitete und zu dessen eigenen Fehltritten führte.

Schreib einen Kommentar!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen