Hearthstone: Gold verdienen – So gehts!

Hearthstone: Gold verdienen – So gehts!
Hearthstone: Gold verdienen – So gehts!

Die InGame-Währung von Hearthstone ist Gold. Doch wofür wird dieses genau benötigt und wie kann man Gold im Spiel verdienen? Antworten auf diese Fragen findest du hier!

Dafür wird Gold in Hearthstone benötigt

In Hearthstone bestehen derzeit zwei Möglichkeiten, um Gold auszugeben:

  1. Profipackungen kaufen: Du brauchst neue Karten? Für 100 Gold erhältst du im InGame-Shop 1 Profipackung, die 5 Karten beinhaltet.
  2. Arena-Zugang kaufen: Um eine Runde in der Arena spielen zu können, werden 150 Gold fällig.

Hinweis: Alternativ dazu kannst du dir Profipackungen und Arena-Zugang auch mit Echtgeld kaufen.

So bekommst du Gold

In Hearthstone hast du 4 Möglichkeiten, um dein Gold-Konto aufzustocken:

  1. Siege im „Spielen“-Modus: 3 Siege im „Spielen“-Modus (unabhängig davon ob Gewertet oder Ungewertet) bescheren dir 10 Gold.
  2. Spielen in der Arena: Nach 9 Siegen bzw. 3 Niederlagen kannst du in der Arena deine Belohnungstruhe öffnen, die u.a. Gold enthalten kann. Wenn du 7 Spiele gewonnen hast, erhältst du Spieler-Berichten zufolge mindestens 150 Gold, sodass die Arena-Gebühren wieder eingespielt sind.
  3. Tägliche Quests: Du erhältst täglich eine neue Quests, die du absolvieren kannst. Je nach Quest gibt es dafür zwischen 40 und 100 Gold.
    » Liste aller täglichen Quests in Hearthstone
  4. Versteckte Quests: Neben täglichen gibt es in Hearthstone auch versteckte Quests, die ähnlich wie Erfolge sind: Für erreichte Meilensteine im Spiel gibt es teilweise Gold. Je nach Quest variiert die Menge dabei zwischen 100 und 300 Gold.
    » Liste aller versteckten Quests in Hearthstone
Hearthstone - Tägliche Quests

Ein Gold-Lieferant in Hearthstone: Tägliche Quests

Das könnte dich auch interessieren