BlizzCon 2017 angekündigt – Infos zum Ticket-Kauf und Co.

BlizzCon Logo mit Artwork

Blizzard hat heute Abend offiziell den Termin für die diesjährige BlizzCon bekanntgegeben: Am 3. und 4. November kehrt die Convention wieder ins Anaheim Convention Center zurück.

Falls ihr dieses Jahr gerne live vor Ort sein wollt, solltet ihr auch den 6. April und den 8. April im Kalender markieren, denn an diesen beiden Tagen werden Tickets für die BlizzCon verkauft – Details dazu findet ihr in der offiziellen Ankündigung direkt im Anschluss.

Wenn ihr nicht extra nach Amerika reist, habt ihr auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, die Geschehnisse im Livestream zu verfolgen. Details zum Virtuellen Ticket will Blizzard in Kürze bekanntgeben.

Zitat von Blizzard (Quelle)

Versammelt euer Team, legt euch eure Strategie zurecht und dann auf zur BlizzCon® 2017!

Die zweitägige Gamingmesse und Communityfeier von Blizzard Entertainment kehrt am 3. und 4. November ins Anaheim Convention Center zurück. Macht euch schon jetzt bereit für ein Wochenende voll spannendem Gaming, packenden esports-Wettbewerben, Podiumsvorträgen der Entwickler und vielem mehr.

Tickets für die BlizzCon 2017

Tickets für die 11. BlizzCon werden an zwei Tagen verkauft:

  • Donnerstag, 6. April um 04:00 Uhr MESZ
  • Samstag, 8. April um 19:00 Uhr MESZ

Dieses Jahr wird der Ticketverkauf von Universe veranstaltet. Der Ticketpreis liegt bei 199 USD (etwa 188 EUR) exkl. Steuern und Gebühren. Weitere Informationen findet ihr auf der BlizzCon-Ticketseite und der Infoseite zum Eintrittsausweis.

BlizzCon-Benefizessen

Für alle, die bei der Feier dabei sein und gleichzeitig einen guten Zweck unterstützen wollen, veranstalten wir am Abend des 2. Novembers ein besonderes BlizzCon-Benefizessen zugunsten des Children’s Hospital of Orange County (CHOC). Die Teilnehmer werden dort die Gelegenheit haben, über Games zu fachsimpeln, Anekdoten zu erzählen und sowohl mit Blizzard-Entwicklern als auch Community-Vertretern ein Gläschen zu Trinken. Den Erlös aus der Veranstaltung spendet Blizzard an das Kinderkrankenhaus. Tickets können ab Donnerstag, dem 13. April, um 04:00 Uhr MESZ zu einem Preis von je 750 USD erworben werden. Für diese Veranstaltung gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Karten. Weitere Informationen findet ihr auf der Ticketseite für einen guten Zweck.

Virtuelles Ticket in Kürze verfügbar!

Falls ihr nicht persönlich bei der BlizzCon dabei sein könnt, habt ihr die Möglichkeit, mit einem virtuellen Ticket die gesamte Veranstaltung per Stream zu verfolgen. Mehr Details dazu veröffentlichen wir in Kürze.

Für weitere Informationen zur Veranstaltung und dem bald beginnenden Ticketverkauf könnt ihr einen Blick auf die BlizzCon-Eventseite werfen. Auf der Universe-Ticketseite könnt ihr euch dann zu den Verkaufszeiten eure heiß begehrten Tickets sichern.

Je näher der November rückt, desto mehr Informationen über die Veranstaltungen und Aktivitäten auf der BlizzCon werden wir euch mitteilen. Haltet also eure Augen und Ohren offen! Viel Erfolg beim Ergattern der Tickets – wir sehen uns im November!


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "BlizzCon 2017 angekündigt – Infos zum Ticket-Kauf und Co."

190€ für so einen Blödsinn? Die sind doch nicht mehr ganz sauber!


@caelistix: eig. recht günstig. ESL One zahlst du 300€ für nen Premium Ticket und bei der Blizzcon hast du halt mehrere Games gleichzeitig….


  • Nur weil ein Esl Ticket 300€ kostet, ist es nicht automatisch ein guter Preis.

Wie hoch ist bei Euch die Steuer? Die gehört noch dazu gerechnet. 😜


+19% Mwst. Im Vergleich zu anderen Fanmessen ist das ultra teuer.


190 € + Steuern + Gebühren…

Really N**** ???

Ich glaub irgendjemand bei Blizzard guckt zuviel „Dallas“ oder „Reich und Schön“…Mit dem Geld könnte man zu „Rock am Ring“ fahren oder locker 2 Std „amorösen Aktivitäten“ nachgehen etc.

Wie kann man für eine „Werbeveranstaltung“ auch noch (sooooviel) Geld verlangen ???

Aber kein Problem…Wer bis dahin die Kohle nicht zusammen hat, kann es ja am 2. November für „läppische“ 750 $ nochmal probieren…


@vetrix: Na was wäre denn ein guter Preis in deinen Augen? BTW schonmal auf einem Major/Premier als Besucher gewesen?

@caelistix: Kannst du mir evt. ein Beispiel aus der Gaming Branche geben?


@igghost: Was ist mit der PAX East? Da bist du für 30€ auf der Messe dabei.

Was ist mit Comic Con? Auch hier 30€ und gut.

Bei nem Major (was auch immer das ist) von DOTA kriegst du das Wochenendticket für 40€ und bei nem International (was auch immer das ist) für 80€

Übrigens hat auch die Blizzcon vor paar Jahren auch nur 100€ gekostet bis sich Blizzard dachte „Ach, leck mich fett und nenn mich Rüdiger. Machen wir einfach 200€ draus“


Blizzard ist ja ein Premium-Publisher mit Premium-Titeln wie Hearthstone. Künftig kosten 10 Spielkarten 3 EUR. Daher stellt die Community selbstverständlich vollkommen zurecht die höchsten Ansprüche und kritischsten Erwartungen an dem veröffentlichten Spielcontent.


@caelistix: Gut Comic Con und PAX East sind aber auch eher als reine Messe ohne eSports Turnier zu betrachten.

Das von dir angesprochene International (Weltmeisterschaft , entsprechend guter Vergleich!) kostet jedoch 175$. (75 für die Vorrunden + 100 für das Finale)

Für ein kleineres Event (bsp. das Boston Major von Dota) zahlst du inklusive Finale auch 100$ .

Bei der Blizzcon hast du halt mehrere Games , Give Aways , nen hammer Goodiebag und messe sowie Turnierbetrieb in einem.

„Übrigens hat auch die Blizzcon vor paar Jahren auch nur 100€ gekostet“ – Das wusste ich nicht ! Danke für die Info


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen